Motorradführerschein A mit 20 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist folgendermaßen:

Wenn du unter 24 Jahre alt bist, kannst du nur den A2 direkt erwerben und darfst dann damit erstmal 2 Jahre nur Motorräder der Klasse A2 fahren (bis 35 KW, Leistungsgewicht unter 0,2KW/Kg). Wenn du den A2 jedoch zwei Jahre lang hast, kannst du aufgrund dieser gesammelten Fahrpraxis auch schon den A Führerschein erwerben, wenn du unter 24 bist. Angenommen du machst mit 18 deinen A2 Führerschein, dann darfst du mit 20 die praktische Prüfung für den A machen und wenn du dann bestehst, darfst du auch schon mit 20 Jahren offen fahren. Voraussetzung dafür ist aber wie gesagt der zweijährige Besitz des A2 Führerscheins, mit 20 Jahren den A Führerschein machen und dann direkt offen fahren geht also nicht. Wenn du ihn z.B. erst mit 20 Jahren machst, darfst du dann halt mit 22 Jahren die Prüfung für den A machen.

Ab 24 Jahren kannst du den A Führerschein direkt machen, ohne dass du vorher noch gedrosselt fahren musst. Du darfst dann sofort nach Erhalt des A Führerscheins jedes Motorrad fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikethelegend
02.09.2013, 21:06

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich habe es nun verstanden.

1
Kommentar von NixWissender
03.09.2013, 09:55

Da muss ich dir in einigen sachen wiedersprechen, ich weis es ja nicht wie es bei euch ist aber in Österreich darf man(n) den A Führerschein ohne jegliche vorkenntnisse mit 21 Jahren erwerben, hast du nun schon seit du 18 bist den A2 Schein (eben bis 43 Ps ca) darf mann den schein schon mit 20 Jahren erwerben (da man schon vorkenntnisse hat)

0

Was möchtest Du wissen?