Motorradführerschein - ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sinnvoll ist es dann, wenn du danach auch fahren kannst. Wenn du jetzt schon nicht weißt, von was du dir das Motorrad kaufst....wovon zahlt du dann später Sprit und Versicherung?

In dem Fall würde ich das Geld tatsächlich eher für die Klasse B aufheben.

Was bringt dir eine potentielle Unabhängigkeit, wenn du sie mangels fahrbarem Untersatz nicht nutzen kannst?

Kreditwürdig bist du in dem Alter (du wirst ja vermutlich so um 16 sein) bei seriösen Unternehmen nicht. (somit kann man auch nicht einfach auf Raten zahlen).

Es gibt aber Unternehmen (z.B. Starthilfe), die Bürgen akzeptieren, wenn man dann zusammen das notwendige Einkommen erreicht, funktioniert es auch.

Außerdem zahlt man normalerweise nicht vorab. Bei meiner einen Fahrschule gab es z.B. alle 2 Wochen eine Rechnung mit den bis dahin angelaufenen Kosten. Eine andere hat die Rechnung erst am Ende geschrieben.

BrutaleErdnuss 27.05.2015, 20:03

Ich werd mir ja demnächst auch n Job suchen dann sollte das gehen ^^ Das Motorrad das ich will ist halt a weng teurer deswegen ...

0

um welchen schein geht es den A1 ( ab 16 und 15ps ) oder A2 ( ab 18 und 48ps) der motorrad schein lohnt sich auf alle fälle. du kannst die schein ja zusammen machen, also B und A2 ist billiger und spart zeit besser sie getrennt zu machen 

Was möchtest Du wissen?