Motorradfernlichtzusatzscheinwerfer funktionieren nicht!

2 Antworten

Sind die Zusatzscheinwerfer direkt oder über ein Relais angeklemmt? Wenn sie direkt an derZuleitung zur serienbeleuchtung hängen, sollte es kein Unterschied sein, ob der serienfernlichtfaden angeschlossen ist. Wo zu soll denn der Widerstand gut sein? Hat die HArley eine Lampenüberwachung und hängt die zusätliche Fernlichtanlage an einem Relais eines anderen Stromkreises? Sind übrigens 2 zusätzliche Fernscheinwerfer erlaubt? Beim Motorrad doch nur einer, oder?

Danke-die zusätzlichen Fernscheinwerfer hängen an einen separaten Stromkreis u. Relais um eine Überbelastung des Bordnetzes zu vermeiden.Anscheinend muss die Harley eine Art Lampenüberwachung haben,da wenn Fernlicht nicht angeschlossen, die zusätzl.Fernscheinwerfer nur kurz erleuchten! In Verbindung mit dem Hauptscheinwerfer ist ein zusätzl.Fernlicht erlaubt-sollte dieser abgeklemmt sein,auf jeder Seite einer(zusammen 2).

Hauptscheinwerfer höhenverstellbar geht nicht mehr mazda 323

Ich kann an meinen Mazda nicht die Scheinwerfer verstellen. Das vom TÜV bemängelt wurden. Hat jemand eine Ahnung was da kaputt sein und wie ich das reparieren??

...zur Frage

Chinaroller Licht funktioniert nicht mehr?

Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner Sachs Speedjet R. Undzwar musste ich die lichtmaschine wechseln da die lichtmaschine die batterie nicht geladen hat. Allerdings musste ich nach dem einbau der neuen Lichtmaschine feststellen dass das Standlicht und und Fernlicht nicht mehr funktionierte. Bin dann noch am gleichen tag gefahren und am Abend fiel auch das normale Licht aus(Blinker und Hupe funktionieren allerdings).Ich habe gemessen vor der neuen Lichtmaschine und nachdem das Licht kaputt gegangen ist. Immer war auf einer Seite der 3Stecker eins bei ca. 1.1V statt 14-70V. Bitte um Hilfe denn ich komme echt nicht weiter habe bereits gedacht das falsche birnen eingebaut wurden(hat sich aber erledigt sind die originalen drinne). Ich habe ein verdacht das es vieleicht am Widerstand fürs Licht liegen könnte, ich weiß aber nicht wie man das messen könnte.

Danke für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Welche Halogenlampe für Renault Laguna 2, BJ 2003, HSN 3004, TSN 150?

Hallo zusammen, welche Halogenlampe wird für das oben angegebenen Fahrzeug, für die Hauptscheinwerfer benötigt?

...zur Frage

Ist er krank oder wieso macht er das?

Hallo ich arbeite an einer tanke und in der Nähe ist eine behinderten Werkstatt. Dort lebt einer der öfter mal vorbei kommt und erst recht in der Motorrad Saison.
Sobald er ein Motorrad sieht geht er zum Fahrer und quatscht ihn an und redet mit ihm( da hab ich nix gegen)
Dann aber wenn der los fahren will vom Hof und den Motor an macht, dann stellt sich der Typ direkt hinterm Motorrad also so das er des Hinterteil berührt und drückt sein Becken dagegen. Ich hab das Gefühl das ihm das echt sehr gefällt. Aber ich frage mich wieso er das immer macht.
Wir haben ihn öfter drauf angesprochen das er das sein lassen soll weil es schonmal böse ausging. Er kann nämlich nicht viel sehen und benötigt daher ein Stock und der hat sich schonmal im Hinterrad verhackt als der Fahrer los fuhr. Manchmal haben die Fahrer ein Gesicht das die sich fragen was er da macht.
Weis einer wieso er das macht? Wir sagen er hat ein Auspuff Fetisch aber Vllt ist das ja was anderes.

...zur Frage

Reparatuer Kupplung Harley Davidson

Hallo Leute, ich muss irgendwie meine Kupplung bei meiner Harley Heritage Softail Bj: 1993 reparieren. Ich traue mir einiges zu und bin auch sonst nicht ungeschickt, allerdings ohne Hilfe geht das nicht. Habe aber wenig Geld für die Werkstatt. Baim Anfahren macht Sie scheppernde Geräusche. Wer kann mir Anleitung und aussagefähige Infos zukommen lassen. Gruß Oldmann

...zur Frage

Sind Motorradjeans sicher und gut?

Hallo zusammen, ich habe mir heute eine Motorradjeans von Rokker gekauft und wollte mal Eure Meinungen dazu hören.

http://www.harleydavidsononlineshop.de/Bekleidung/Herren/Hosen-Chaps/Rokker-Motorradjeans-Revolution.html

Hat stolze 459 Euro gekostet - soll aber komplett wasserdicht und damit tourentauglich sein. Ich fahre gern mal mit dem Motorrad längere Strecken. Die Dichtheit werde ich also selbst mal testen und vielleicht nen Tipp geben.

Aber die Sicherheit möchte ich natürlich ungern mit einem Selbstversuch rausfinden. Was würdet ihr sagen taugen diese Kevlar-Jeans mit durchgehender Schicht (also nicht nur 10% Kevlar verwebt oder Knie/Hintern verstärkt)?

Hauptargument für mich war aber, dass die Motorradjeans super passt und cool aussieht. Habe eine Harley-Davidson Dyna Fat Bob und da sieht ein Lederkombi etwas unpassend aus. Die normale Jeans ist mir aber als Motorradhose a) zu unsicher und b) zu nass, wenn es dann doch mal unerwartet regnet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?