Motorradbekleidung suche hilfe :)

3 Antworten

Wenn du kein Brillenträger bist gibt es auch preiswerte Helme, die sehr gut sind. Leider krieg ich da meist meine Brille nicht drunter. Mein Sohn hat einen , der auch geht, aber der Name fällt mir gerade nicht ein. Auf eine Sonnenblende kann man gut verzichten. Wichtig ist, dass die Jacke, Hose, Stiefel (ist besser) wasserdicht sind. Ich hab noch eine alte Jacke von Polo, die immer noch gut ist. Kann ich eigentlich empfehlen. Wir sind noch in Lederkluft gefahren. War auch nicht schlecht, nur auf Sardinien haben wir fürchterlich geschwitzt^^ Habe heute Stiefel und Hose von Vanucci. Die sind dicht. Gibt es öfter mal im Angebot. Da hab ich dann auch zugeschlagen. Achte auf jeden Fall drauf, dass die Hose lang genug ist! Und die Protektoren richtig sitzen! Sonst ärgerst du dich schwarz!

Die Handschuhe sind erst mal nicht ganz so wichtig. Die trockenen meist relativ schnell. Und die Preise sind eh astronomisch! Mein Mann braucht 3 XL. Die muss man extra bestellen^^

0
@archeopterixx

Das sehe ich etwas anders, die Handschuhe sind sehr wichtig, wer mit dem Motorrad stürzt, fliegt mit den Händen voraus, eine zertrümmerte Hand die man nicht mehr benutzen kann, hat für die Zukunft fatale Folgen.

0
@Goodnight

Das war auch so nicht gemeint! Wasserdichte Handschuhe sind oft sehr teuer. Deshalb würde ich es in Kauf nehmen, wenn sie das nicht sind^^

0

Du musst dich hatl kümmern um entsprechende Kleidung.Suche mal bei Ebay.

Wenn du dir meine Probleme mal durchlesen würdest, könntest du herauslesen, dass ich eher nach Rat suche, was die richtigen und eher geeigneten Klamotten sind und nicht wo ich gucken soll.

War schon überall :D

0

Einsteiger können nicht gut genug verpackt sein!

Gute Motorradkleidung ist bequem, meine Motorradschuhe haben Fr. 275.- gekostet und sind bequem wie Pantoffeln ( Alpinstars)

Lies dir mal durch was ein Arai Helm bietet, dann weisst du worauf du beim Helmkauf achten musst.

Gute Handschuhe haben Gelenkpolster an Fingern und Handgelenken.

Kevlar Jeans sind super, wenn sie denn sitzen.

Motorradjacken müssen Schulter-, Ellenbogen und gerne auch ein Rückenpolster haben, mindestens aber trägst du einen Nierenschutz.

Deine Motorradkleidung wird vom Experten bei der Fahrprüfung kontrolliert.

Motorradkleidung kann man oft auch mieten.

Es ist egal wie oft du fährst, wenn man stürzt, ist es völlig egal wie oft man auf dem Motorrad gesessen hat. Die Kleidung rettet Leben, wenn du stürzt ist das Beste gerade gut genug.

Brauche ich eine Schutzhose wenn ich mit dem Motorrad zur Schule fahre?

Habe mir motorradbekleidung für meine Yzf r125 gekauft, habe eine BÖSE Protektorjacke für 400€, Handschuhe und Stiefel und natürlich Helm. Jedoch keine Hose. Brauche ich unbedingt eine Hose wenn ich zur Schule fahren möchte? Ich muss nur 2km auf der 30er Zone fahren ohne Einfahrten...

...zur Frage

Was für Schutzausrüstung für die Straße?

Hallo Leute!

Da ich jetzt bald mit dem 125er Schein beginne mach ich mir zurzeit Gedanken um Schutzklamotten und wann ich was tragen sollte. Ich will mit ein Cross / Enduro kaufen.

Aufjedenfall werde ich ein Crosshelm mit Brille, Cross-Stiefeln, Motorradhose (Leder; für die Straße), Knieschützer und Handschuhen fahren. Wie sieht es aus mit einer Protektorenweste? Was aber für Fahrklamotten? Reicht da ein Pulli und darunter eine Protekotenweste oder auch eine Motorradjacke (Leder; passend zur Hose) ?(Knieschoner und Stiefel Helm,Brille,Hose,Handschuhe ist klar)

Zur Schule: - Motorradhose (Leder) - Crosshelm + Brille - Pulli? - Protektoren - Stiefel - Handschuhe

Reicht das? Ich meine so würde ich dann auch im normalen Straßenverkehr fahren?

...zur Frage

Motorradjacke oder Rückenpanzer+Protektoren?

Hallo Leute Ich werde bald meinen A1 Führerschein machen und möchte dann auch Motorrad fahren. Nun stellt sich die Frage welche Schutzkleidung ich benutzen soll. Sollte ich lieber eine Motorradjacke anziehen oder einen Rückenpanzer mit Protektoren also Knieschützer, Ellenbogenschützer usw. und darüber dann eine normale Jacke oder Pullover.

Lg KloUser12

...zur Frage

Worauf muss ich achten, wenn ich mir Motorradbekleidung kaufen will?

Sollte halt nicht zu teuer sein, aber noch gut genug, dass es mein Leben im Notfall retten könnte x) (125ccm)

...zur Frage

Wie viel kostet eine Komplettausrüstung fürs Motorrad?

Ich habe an Ausrüstung noch nichts und bräuchte Helm, Jacke, Hose, Schuhe, Handschuhe und Protektoren.

Mit wie viel muss ich da ungefähr rechnen?

...zur Frage

Protektorjacken - wie tragen?

Habe grade eine ziemlich heftige Diskussion mit meinen Eltern über das tragen von Protektoren Jacken. Ich bin der festen Überzeugung: Protektorenjacken sind für gutes bzw. warmes Wetter gedacht und werden über einem T-Shirt (kurz- oder langärmig) oder einem Pullover getragen. Sie kommen nicht unter anderen Motorradbekleidungen (wäre ja auch sinnlos?). Meine Eltern sind der Überzeugung das trägt man unter anderen Motorradbekleidungen, dient nur als doppelten Schutz und sieht beschissen aus. Zumindest irgendetwas muss drüber, das die Jacke verdeckt weil es wie eine Art "Unterhemd" ist, dass man ja bekanntlich auch nicht so trägt.

Naja, eure Meinung ist gefragt, wie zieht man Protektorenjacken an? Wer hat recht oder unrecht? ;)

Hier ein Bild von einer Protektorjacke: http://moda2ride.co.uk/image/data/Safety/Jacket%20Wave%20Pro%201%202%203/1.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?