Motorrad Wiederbeschaffungswert nach diebstahl

1 Antwort

Hi, wenn du die Maschine nicht gewerblich nutzt und absetzt, dann darf die Versicherung die MWST nicht herausrechnen, du hast ja auch von privat gekauft ohne ausgewiesene MWST und somit gilt der Gesamtpreis abzgl. der Selbstbeteiligung als Basis für den Zeitwert.

Hallo Kellar,

das hatte ich auch gedacht. Aber die Versicherung argumentiert was von einer Regelbesteuerung. Weiter meint sie, dass wenn ich mir kein anderes Motorrad erwerbe, mir auch der Wiederbeschaffungswert nicht zu 100 % zusteht. Also abzügl. der Regelbesteuerung ?!

Ich bin jetzt total verunsichert. Immerhin geht es hier um etwa 1700 EUR

0
@Olaf74

Sorry, so weit gehen meine Kenntnisse dann doch nicht. Dir noch viel Erfolg!

0

Führerscheinantrag per Post verschicken?

Hi,

Darf man einen Führerscheinantrag per Post verschicken? Da ich mir ungern Urlaub nehmen möchte nur um ein Paar Formulare abzugeben. Da das Bürgeramt nur bis 13.00 Uhr geöffnet hat.

Lg

...zur Frage

wirtschaftllicher Totalschaden, was zahlt die Versicherung?

Hallo,

hatte am 06.11. einen Unfall.

Kaskofall.

Mein Fahrzeug ist nun als wirtschaflticher Totalschaden klassifiziert worden.


Rep. Kosten: 10.500€

Restwert: 3.600€

Wiederbesch.wert: 9.400€


Nun wurde mein Fahrzeug von einem Händler abgeholt, der mir die 3600€ in Bar gegeben hat.

Nun sind ja noch 5800€ abzgl. der SB von 300€, also 5500€ offen, die ich von der Versicherung zu bekommen habe.

Gerade mit meiner Vers. telefoniert, die zahlen mir jetzt aber nur 4000€ aus (also die differenz vom Restwert zum Wiederbeschaffungswert ABER IN NETTO)

Auf meiner Nachfrage wieso und wann ich den rest kriegen soll, hieß es, mir werde, wenn ich mir ein neues Fahrzeug kaufe, die MwST. des neuen Fahrzeuges ersetzt.

Nun sind 1500€ auf dem Fahrzeugmarkt doch eine Menge Geld, welche ich auch nicht vorstrecken kann.

Meine Frage/n nun:

  • Ist das rechtens? Ich kann mir nämlich kein Fahrzeug für 9400€ kaufen (welches ja der Restwert des Fahrzeuges war) da ich nur 7600€ bekommen habe. Und die fehlenden 1500€ Vorstrecken kann ich nicht und würde ich auch nicht wollen würden, dafür habe ich ja schließlich eine Vollkaskoversicherung.

  • Muss ich das Fahrzeug bei einem Händler kaufen um die MwSt. erstattet zu kriegen, oder kann ich das Fahrzeug auch von einem Privaten Anbieter kaufen?

Sorry das ich so weit ausgeholt habe, aber ich fande die o.g. Angaben relevant.

Ich hoffe ihr habt da selber Erfahrungen oder sogar Fachwissen.

Beste Grüße

Dennis

...zur Frage

Wie rechnet die Versichernung nun bei einem Hagelschaden eines PKW ab?

meine Oma hat einen hagelschaden der Gutachter hat einen Wiederbeschaffungswert festgelegt der aber egal in welcher onlinebörse immer mind 500,- Euro und mehr höher ist.

Sein Wiederbeschaffungswert sind EUR 6250,00 angesetzt dort steht aber was von 2,5% differenzbesteuert,der Restwert EUR 3011,00 die Reparaturkosten ohne Mwst. 3404,51 der SB sind 150,- EUR

tja die Versicherung hat über Nacht : 2936,56 überwiesen aber wenn ich das Geld nehme und den Restzwert komme ich nicht auf 6250,- minus SB 6100,- zumal wie gesagt nirgends ein Auto wie das meiner Oma für den Betrag zu finden ist.

Die Versicherung schreibt Wiederbeschaffungswert: 6097,56 minus Restwert 3011,- Summe Wiederbeschaffung 3086,56 minus SB 150,- und dann kommen die auf 2936,56 Euro.

Ich soll auf Totalschadenbasis abrechnen sagte der Gutachter der Versicherung der mich gerade anrief.

Meine Oma kriegt also für die Summe kein gleichwertiges Auto und bei z.B 120 Dachdellen die laut Gutachten ohne Lackierung möglich sind,allein auf dem Dach aber laut Werkstätten bei der Menge niemals ohne Lackierung ist da auch eine Differenz von mehreren Hundert euro , genauso wie bei Kauf da sind es auch über 500,-

Darf die Versicherung so rechnen und warum sind die Gutachtenzahlen mit der Versicherungszahl so anders?

Meine Oma weiß nicht weiter-weiß jemand Rat?

Danke Michele

...zur Frage

vollkaskoschaden auszahlung

Hallo Leute, ich suche um Rat, Ich hatte ein selbst verschuldeten Autounfall und hab die vollkasko in Anspruch genommen. so und nun kommt der eigentliche Punkt. der dekra gutachter hat das Auto geschätzt auf wiederbeschaffungswert 16.100€ inkl. MwST, Besteuerungsart: regelbesteuert, Reparaturkosten 12.611€ inkl. MwSt. Restwert 6.130€ inkl. MwSt.

also ein wirtschaftlicher totalschaden.

nachdem was ich inet so gelesen habe wäre das ja wiederbeschaffungswert 16.100€ - Restwert 6.130€ - Selbstbeteiligung in meinen Fall 1000€ komme ich auf 8.970€ was die Versicherung mir eigentlich zahlen ja sollte. nun meinte eine Dame am tel. ich bekämme ca.7000€-1000SB=6000€ will mich die Versicherung verarschen oder wie kommen die auf diese Zahl? hab ich vllt eine Gebühr vergessen? da ist ja eine Differenz von fast 3000€ ich hoffe es hat jemand Rat für mich

...zur Frage

Was meint ihr? Motorrad gut oder schlecht?

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=241733494&utm_source=sharedAd&utm_medium=android

Yamaha R6 RJ03 Erstzulassung: 05/1999 Kilometerstand: 26.000 km Kraftstoffart: Benzin Leistung: 35 kW (48 PS)

Preis: 2.200 €

Habe sie heute angeschaut und Probe gefahren. Wie schon beschrieben, ist die rechte Seitenverkleidung stark beschädigt. Sie hängt lose herum, da die schraube an der Seite abgebrochen ist. Durch den TÜV ist sie damit problemlos gekommen. Der Schaden entstand bei einer notbremsung auf einer Wiese. Der Verkäufer fährt sie allerdings schon ein Jahr so. Also gehe ich davon aus, dass der Motor oder andere Dinge nichts abbekommen haben. Was mir noch aufgefallen ist, dass wenn ich vom 2. in den 1. Zurück schalte und dann die Kupplung kommen lasse, hört man auf den ersten paar Meter ein kratz Geräusch. Was könnte das sein? Ab und zu leuchtet auch die ölanzeige auf, aber geht dann auch nach ein paar Minuten wieder aus und dann aber auch wieder an. Sonst läuft sie technisch super.

2200 EUR ist das zu viel für eine beschädigte Maschine?

...zur Frage

Yamaha YZF R125 Unfall Schätzung?

Hallo, Ich habe heute meine Yamaha YZF R125 Frisch von der werkstatt abgehohlt (kette plus vorderreifen neu)? Und auf dem rück weg ca nach einem KM bin ich in der Kurve weggerucht ... mir gehts super doch das motorrad hat so einges abbekommen...Auspuff abgebrochen heck gebrochen rechter lenker komplett kaputt inc. Knöpfe Rechte Front kaputt kratzer wovin das auge reicht ..fußraste abgebrochen spiegel abgebrochen... soagr am tank sind kratzer. Nun 2 Fragen - was schätzt ihr den unfall wenn ich 400 euro im jahr teilkasko bezahle und 150 eur selbstbeteiligung habe -wie viel ich dann selbst bezahlen muss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?