Motorrad Vorderradbremse bremst immer stärker ohne dass ich bremse. Wieso?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann solltest Du mal zur Werkstatt fahren und die Bremsflüssigkeit prüfen und ggf. wechseln lassen.

Denn aktuell klingt es so, als hätte sich bereits Wasser unten im Bremssattel angereichert. Und wenn der Sattel dann heiss wird, so dehnt es sich auch stärker aus und erhöht die Grundreibung.

Auch die Ausrückkolben für die Bremsbeläge an sich könnten soweit verschmutzt und / oder korrodiert sein, dass sich der Kolbenhub nicht mehr hinreichend weit selbst nivelliert und zurückstellt. ( also schwergängige Kolben )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaristarian
24.04.2016, 14:05

Das war tatsächlich der Grund dafür. Danke :)

1

Ich vermute ein zu hoher Wasseranteil in der Bremsflüssigkeit. Lass das mal prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
20.04.2016, 21:23

Du meinst eine selbsterwärmde dampfbetriebene Bremse ? Das wäre ja kurrios.

Kann aber eigentlichkaum sein, weil der Druck nach oben in den Ausgleichsbehälter entweichen könnte. Es sei denn der Bremshebel hätte viel zu wenig Spiel und würde die Öffnung nicht mehr frei geben.

0

Entweder ist dein Bremsdsattel lose oder die Beläge sind bis auf den Stahl runter. Schau mal nach ob die Scheibe schon Riefen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?