Motorrad und Pkw Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist halt so: Begleitetes Fahren (kann man j amit 16 1/2 beginnen) und Motorrad (A) simultan ist nicht möglich (A1 bis 125 ccm³ ginge aber ich denk du willst den richtigen), mit A kann erst ab 17 1/2 (beziehungsweise 3 Monate vor dem 18. mit Praxis) angefangen werden. Entweder man verzichtet auf das begleitete Fahren (muss man ja nicht unbedingt haben, es muss ja sowieso ein fahrtüchtiger Begleiter dabei sein der einen das eine Jahr auch kutschieren kann, klar, Spaß machts trotzdem) oder man spricht mal mit dem Fahrlehrer, eventuell kann man gewisse Vergünstigungen aushandeln.


du meinst den BF17 - und auch da kannst du ein Motorradfs mitmachen; Altersmäßig kommt da nur der A1 infrage; das sind da 125ccm und 15 PS. Machbar ist das schon ab 15,5 und ab 16 fahren. 

In der Fahrschule kannst du dich für beides anmelden, läuft dann aber mit 2 Anträgen mit 16,5 Jahren der für BF17 und mit 17,5 Jahren der für A2.

Theorieunterricht ist 2 Jahre gültig braucht aber 2 Theorieprüfungen wenn du A2 machen möchtest.

Die Gültigkeit der Ausbildung spielt in dem Fall aber leider keine Rolle. Das sind dann zwei komplett voneinander getrennte Fahrerlaubnisse / Ausbildungen.

Er hat lediglich den Vorteil, dass er bei der Theorie nur 6 anstatt der 12 Doppelstunden des Grundstoffs absolvieren muss.

Gruß Michael

1
@19Michael69

Das ist falsch Grundstoff muss nicht gemacht werden, nur 4 Stunden Klassespez. für das Motorrad.

0
@Miete187

Ich bin zwar keiner der gerne schreibt "wo steht das?", aber in dem Fall bitte ich dich, uns mitzuteilen, wo man deine Aussage fundiert bestätigt bekommt.

In § 4 der Fahrschüler-Ausbildungsordnung steht ganz klar, dass bei Besitz einer Fahrerlaubnis der Umfang der theoretischen Ausbildung mindestens sechs Doppelstunden beträgt.

In Anlage 7.1 (zu § 6 Absatz 2) der Fahrschüler-Ausbildungsordnung ist die dem Fahrschüler auszuhändigende Ausbildungsbescheinigung geregelt.

In diese sind die beantragte Klasse und ein eventueller Vorbesitz einzutragen. Sie wird bei der Prüfung abgegeben und ist damit Geschichte.

In § 7 der Fahrschüler-Ausbildungsordnung sind die Ausnahmen geregelt. Auch darin findet man nichts, was zu deiner Aussage passt.

Auch habe ich Google regelrecht gequält um überhaupt mal etwas speziell zu dieser Konstellation zu finden. Komplette Fehlanzeige.

Gruß Michael

0
@19Michael69

Mein Wissen kommt aus der Praxis....§4 gilt nur bei Neuantrag, 7.1. sagt das das Grundwissen bzw die Ausbildungsbescheinigung 2 Jahre gültig ist, also weiterhin nur Klassenspez. 4 Stunden.

Mir ist schon klar das einige gerne mehr Geld wollen......aber wir machen das so seit Jahren und andere Fahrschulen auch.

Einfach mal in einer Fahrschule nachfragen.

Alles was du rausgesucht hast ist ja richtig:-) ,aber nur weil im Internet so ein Fall nicht steht, kann man nicht sagen deshalb muss es so sein.

0
@Miete187

Ich bin davon ausgegangen, dass es sich um einen Neuantrag (für Klasse A) handelt, selbst wenn man schon eine andere Fahrerlaubnis besitzt.

Aber wenn es denn so ist - und du scheinst ja in einer Fahrschule zu arbeiten - dann ist es für die, die es betrifft nur positiv.

Gruß Michael

0

Du kannst den PKW-Führerschein (B) machen, und nebenbei auch den Motorradführerschein (A). Den Mopedführerschein hast du automatisch mit dem B-Schein.

Aber nur die Klasse A1, nicht Klasse A2.

Mit der Ausbildung zum A2 kann er genau ein Jahr später beginnen.

Gruß Michael

0

Das ist das gleiche du musst halt nur warten bis du 18 damit du Motorrad fahren kannst

Nein, er kann den A2 nicht gleichzeitig mit dem BF17 machen.

Mit der Ausbildung zum A2 kann er genau ein Jahr später beginnen.

Gruß Michael

1

Kannst Motorrad Schein auch machen, du sitzt auf dem Motorrad mit einem Mikro im Ohr, der Fahrlehrer hinter dir im Auto und gibt dir Anweisungen :-)

Das was du meinst ist der sogenannte "B17" auch begleitendes Fahren genannt.

Leider weiß ich nicht, wie es sich mit dem Motorradführerschein verhält, das darfst du sicher erst ab 18, da dort ja niemand mitfahren kann und "helfen" kann :)

Welchen Motorradführerschein möchtest du denn machen?
(A1 oder A2)

Was möchtest Du wissen?