Motorrad ummelden/anmelden und entdrosseln

1 Antwort

Das ist alles Kein Problem.

Du kannst das Motorrad erst entdrosseln und dann mit Motorras, den italienischen Papieren und optimalerweise dem COC Papier (Das ist das Certificate of Conformity), zur DEKRA fahren. Dort kann man eine Änderungsabnahme machen und eine Hautpunterscuhung inkl der AUK. Wenn Du kein COC mehr hast, ist das nicht tragisch, die haben eine Datenbank über alle Fahrzeuge die eine EG Typgenehmigung haben und können Dir dann auch ein eintsprechendes Datenblatt für die Zulassung ausstellen. Wenn der Originalzustand des Motorrades "ungedrosselt" ist, brauchst Du für die Entdrosselung auch kein Gutachten des Drosselsatztes, weil das Fahrzeug ja dann der EG Betriebserlaubnis entspricht. An KOsten mußt Du rechnen (NRW) ca 50 EUR für die Änderungsabnahme, 65 EUR für die HU/AUK und 80 EUR für ein Datenblatt.

Also gehe ich erst mit dem Motorrad zum TÜV lass es prüfen und entdrosseln (obwohl es ein italienisches Kennzeichen hat) fahre damit zur DEKRA. Was genau machen die denn da? ist das eine Versicherung? sorry dass ich ich so dumm frage aber in italien läuft das alles bisschen anders.. und ich muss ja noch mein kennzeichen ändern, das mach ich dann beim verkehrsamt oder??

0

Was möchtest Du wissen?