Motorrad umgekippt

3 Antworten

Das könntest du nur über eine Vollkasko abwickeln. Fällt aber dann sicher in die Selbstbeteiligung. Dumm gelaufen.

Die Versicherung zahlt wahrscheinlich.... verlangt aber eine Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt (wegen Sachbeschädigung oder Unfallflucht).

Welche Versicherung zahlt wahrscheinlich?

0

Deine Versicherung zahlt da nichts für, es könnte dir ja auch selbst aus Versehen umgekippt sein. Stell dein Mororrad in Zukunft dahin, wo du es sehen kannst.

MRA Windshield bedruckung entfernen?

Hallo - haben für ein Motorrad ein MRA Windshield gekauft - leider steht vorne - mitten auf der Scheibe MRA Type ... KBA Nummer und auch noch Made in Germany - leider ist es kein Aufkleber sondern gedruckt oder so - wie bekommt man es ab ? - sieht furchtbar aus !!!! Natürlich sollte die Scheibe ( Kunststoff ) dabei nicht beschädigt werden - Danke Ja - das muss draufstehn - wissen wir - ist uns aber egal - soll gut aussehen - fertig

...zur Frage

Garantieverlust durch Umkipper (Gabel)?

Hallo,

ich habe heute neue Reifen auf mein Motorrad bekommen und bei der Probefahrt ist dem Mann von der Werkstatt dann aufgefallen, das etwas an der Gabel nicht stimmte. Sie soll irgendwie zu arg ruckeln und kleine Sätze immer nach vorne machen. Mich selber hat es in den 3 Monaten die ich sie fahre nicht gestört, beziehungsweise es ist mir nicht aufgefallen. Nur wenn ich von kleinen Absätzen wir Bordsteinen runterfahre, landet das Vorderrad sehr unschön.

Da ich die Gabel jedoch vor 3 Monaten reparieren lassen habe, müsste ja noch darauf Garantie sein.

Nur ist sie mir am ersten Tag, als ich sie in Schrittgeschwindigkeit auf einem hubbelichen Parkplatz Eingefahren bin umgekippt. Ich wollte wenden und bin in Schrittgeschwindigkeit den Kreis gefahren. Jedoch war dann dort ein Loch und das Motorrad und ich verloren das Gleichgewicht. Ich konnte es noch voll abbremsen, doch dadurch verlor ich nur noch mehr das Gleichgewicht. Jedoch stand mein Bein auf der Seite, wo das Motorrad dann hinkippte. Es konnte zwar nicht verhindern, dass das Motorrad kippte, jedoch ging es dann nur in Zeitlupe auf den Boden. Dabei ist ein Teil des Bremshebels abgebrochen und es sind 2 kleine Kratzer entstanden. Ich weiß nicht ob dadurch ein Schaden an der Gabel entstehen kann, jedoch hab ich Angst das einfach aus Prinzip durch Unfälle oder Umkipper Die Garantie erlischt. Ich meine die Gabel wurde ja mal repariert und ich glaube eher, dass dann das gleiche Problem mit der Zeit irgendwie nochmal entstanden ist. Bei dem Problem an der Gabel ging es um irgendwas was undicht war glaube ich.

Ich freue mich über eure Hilfe

Danke

Mfg

...zur Frage

Mein Motorrad wurde umgekippt (Versicherung)?

Hi
Mir wurde gerade auf dem Parkplatz mein Motorrad einfach umgekippt.
Handelt sich um eine neue yzf r125 Bj. 2015.
Ist teilskasko versichert.
Zahlt die Versicherung in so einem Fall ?
Verkleidung hat 2 kleine Macken an der Seite.

...zur Frage

Motorrad richtig parken?

Hallo community, seit Sommer letzten Jahres bin ich stolzer Motorradfahrer, und bin dabei schon auf das eine oder andere problem gestoßen. Ein Problem lässt mich aber nicht in ruhe, in zusammenhang mit einem vorfall: Ich hatte meine Chopper (Suzuki Marauder GZ125) auf einem Parkplatz abgestellt, und bereits den Helm abgesetzt und auf den Tank gelegt. Es war ein normaler Edeka-Parkplatz, und ich und mein kumpel teilten uns den einen Park Slot. Dann hat ein älterer herr einfach mal auf die sicherheit verzichtet, nicht nach hinten gesehen und hat versucht durch den parkplatz, auf dem ich stehe, rückwärts aus zu parken. Dabei hat er mein Motorrad fast einen Meter zurück geschoben, wobei beinahe der Seitenständer verbogen worden wäre. Erst als wir an seine scheibe geklopft haben, hat er angehalten. Das problem ist nicht die inkompetenz des Fahrers, sondern die tatsache dass viele Autofahrer nicht auf Motorräder achten. Daher meine frage: Wie parke ich richtig? Wenn wir 2 Motorräder haben, sollen wir dann einen einzigen slot belegen? Oder neben dem Fahrradständer abstellen?

Danke im voraus für die antworten!

MFG Rider

...zur Frage

>Motorrad weggerutscht

Heute morgen hatte ich mein erster unfall mit meiner neuen WR125 x bin in einer Auffahrspur / kurve weggerutscht bei etwa 40 das moped ist über die Straße gerutscht von außen ist die nur etwas verkratzt gefahen ist sie auch noch . Soll ich in eine Werkstatt oder ist es halb so schlimm was kann da kaputt sein? (ausser der verkleidung ) Danke im vorraus ( mir gehts soweit gut war ein änfanger fehler :-( )

...zur Frage

Mit dem Motorrad hingelegt und nur Gedanken ums Motorrad gemacht

Hallo,

Ich hätte eine Frage, denn meine Freunde und meine Familie meint das ich doch Verrückt wäre.. und zwar aus dem Grund: Ich habe mich vor ungefähr einer woche ziemlich Mit dem Motorrad hingelegt aber nach dem Sturz bin ich sofort aufgesprungen und zu meinem Motorrad gelaufen und hab mich nur um dieses gekümmert ich hab zwar bemerkt das mein Bein ziemlich blutet aber das war mir egal .. ja und ich kann das Bein halt jetzt nicht mehr bewegen, aber ich bin noch nicht zum Arzt weil ich erst alle Ersatzteile und die Räder für mein Motorrad besorgen will und mich erkundigen will was ich alles machen kann... soo jetzt meine Frage ist das wirklich so abwähgig sich nur gedanken ums Motorrad zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?