Motorrad Schutzausrüstung?

2 Antworten

Es gibt keine verbindliche Regelung welche Protektoren zugelassen sind. Auf der sicheren Seite solltest du sein wenn der Protektor nach CE Norm 1621-2 zugelassen ist. 

Schaumstoff Protektoren erfüllen die Norm idR nicht. 

Es gibt spezielle viscoelastische Schaumstoffe die das schaffen.

0

Das hängt vom Schaumstoff ab.

Was in modernen Motorradjacken drinnen ist ist ja was völlig anderes als Polsterschaumstoff. Das ist viscoelastischer Schaumstoff , der sich verhärtet je schneller man versucht in zu verformen. 

Protektoren die fürs Motorrad certifiziert sind erkennst du an der Prüfnorm CE EN 1621-2.

Weiß jemand welcher Rückenprotektor in den Booster Core Pullover passt (keine überteuerten)?

...zur Frage

Motorrad ungedrosselt fahren

Hallo zusammen,

ich bin 20 Jahre alt und habe am 25.08.2011 meinen Motorradführerschein gemacht. Mein Motorrad habe ich "erst" im Frühjahr 2012 gekauft und auf 34PS/26Kw drosseln lassen. Motorrad ist übrigens auf mich zugelassen.

Jetzt meine Frage, ab wann darf ich offen fahren? Ab dem 25.08.2013? Oder ab dem Zeitpunkt, an dem mein Motorrad 2 Jahre auf mich zugelassen war? Wie ist das mit dem Drossel ausbauen? Muss ich dann mit dem Motorrad zum TÜV und neue Papiere machen lassen?!

P.S: Habe schon jede Menge Foren durchstöbert, aber konnte die passende Antwort nicht finden!

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Ski- und Snowboard Rückenprotektor zum Motorradfahren geeignet?

Ich habe morgen praktische Prüfung (A1), um die Prüfung machen zu können ist volle Schutzkleidung Pflicht,  Hose, Jacke, Protektor etc. ... (Klar kein Prüfer kontrolliert das, aber man will ja nichts riskieren und trage ihn dann wenn ich den Schein habe ja dann aus Schutz)

Mitte August (mache Ferienkurs A1) waren wir im Polo Markt und haben und welche besorgt. Nierengurt und Rückenprotektor bewusst ausgelassen, da mir einfiel, dass wir noch einen Ski Protektor zu Hause haben.
Bin die gesamten Fahrstunden ohne Protektor gefahren, da wir ihn erst suchen mussten, heute mal mit. Keinerlei Einschränkungen in meiner Bewegungsfreiheit.

Meine Frage ist nur ob er ausreichend schützt, da ich eigentlich schon vorhabe immer mit Protektor zu fahren.

Hab' 'ne KTM Duke 125, also ausschließlich Straßen fahren und kein Gelände.

...zur Frage

Rückenprotektor leihen (Augsburg und Umgebung)

Halloooo :)

wisst ihr wo man sich in Augsburg und umgebung nen Rückenprotektor leihen kann? Bräuchte übers Wochenende einen, hab keinen eigenen und so auf die schnelle will ich auch keinen kaufen.

...zur Frage

Mitfahrgelegenheit auf Motorrad?

hallo zusammen

ich ( m 50 / 191 / 120 kilo suche nach einer Mitfahrgelegenheit auf einem Bike ( Tages / Wochenendausflüge) in der Schweiz oder im Grenzgebiet in Deutschland.

Aufgrund eines Diabetes darf ich leider den Schein selber nicht machen - sollte es möglich sein so werde ich um die Schutzausrüstung besorgt sein

wer kann mir evtl, weiter helfen

...zur Frage

kann ich wegen zuvielen Fehlstunden nicht zur Prüfung zugelassen werden?

Hallo zusammen. Ich mache derzeit meine Altenpflegehelferausbildung in Stuttgart. Im Oktober werde ich zu meinem Freund ziehen und meine Ausbildung zur Altenpflegerin dort weiter machen. Man darf pro Jahr max. 20 Fehltage haben. Ich bin knapp darüber mit 21 oder 22 Fehltagen, weil ich noch Bewerbungsgespräche in meiner neuen Wohngegend hatte, krank war etc. Meine Frage ist, was hat das jetzt für Konsequenzen für mich? Werde ich nicht zur Prüfung zugelassen? Muss ich noch ein halbes Jahr zusätzlich arbeiten? Was kommt auf mich zu? Viele liebe Grüße lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?