Motorrad Praktische Prüfung - An Parkendes Auto Vorbeifahren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu aus der StVO:

§ 6 Vorbeifahren
Wer an einer Fahrbahnverengung, einem Hindernis auf der Fahrbahn oder einem haltenden Fahrzeug links vorbeifahren will, muss entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren lassen; Satz 1 gilt nicht, wenn der Vorrang durch Verkehrszeichen (Zeichen 208, 308) anders geregelt ist. Muß er ausscheren, so hat er auf den nachfolgenden Verkehr zu achten und das Ausscheren sowie das Wiedereinordnen - wie beim Überholen - anzukündigen.

und

§ 5 Überholen
(...)
(4a) Das Ausscheren zum Überholen und das Wiedereinordnen sind rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen

Du musst also, falls erforderlich, entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren lassen, dann musst du links blinken, auf den nachfolgenden Verkehr achten, dann ausscheren und mit genügend Sicherheitsabstand an dem stehenden Fahrzeug vorbeifahren. Danach musst du rechts blinken und dich wieder einordnen.

Wenn das parkende Fahrzeug allerdings auf deinem Seitenstreifen steht, sodass du also zum Vorbeifahren nicht ausscheren musst, dann brauchst du natürlich nicht zu blinken.

Vielen dank. Mal gucken ob es auch läuft morgen früh

0
@Tobi18EMS

Wie ist es denn nun gelaufen mit der Prüfung? Darf man gratulieren?

0

Mit Blinken auf Deiner Spur ( mit Abstand, also nicht zu dicht ) an den Autos vorbei

Muss ich wirklich Blinken auch wenn ich meine Spur nicht verlasse?

Lg

0
@Tobi18EMS

Ja, das musst du, sofern du zum Vorbeifahren ausscheren musst. Siehe meine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?