Motorrad Mitfahrer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er weiß, was er als Sozius zu tun hat, ist das kein Problem. Sollte er allerdings noch nie bei einem mitgefahren sein und er sich wie ein nasser Sack verhält oder sich entgegen deiner Bewegung legt, bekommst du Schwierigkeiten auch wenn er weniger als du wiegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich selber langjährig Kraftfahrzeuge bewege darunter auch Motorräder und ich selbst 2 mein eigen nenne kann ich dir sagen das man einen Mitfahren deutlich spürt, und umso mehr dieser wiegt umso mehr spürt man ihn auch ...

Allerdings kannst du Ihn wenn wir hier über grob gesagt 20 Kilo reden trotzdem mitnehmen, da im Straßenverkehr eine Toleranz von 10% kein Problem darstellt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ... Bei Fragen nur zu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas ist da dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?