Motorrad: Leistungsunterschied 50ccm zu 125ccm

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe im Moment eine Derbi senda drd limited 50ccm und werde bald 18 Jahre alt. Deshalb habe ich mir überlegt eine 125ccm zu kaufen,

Du möchtest also wenn Du 18 wirst ein kleines Kindermopped gegen ein größeres Kindermopped tauschen ? Das muß man aber nicht verstehen, oder?

Danke für die eher .. nicht hilfreiche Antwort.. ich habe lieber ein Kindermopped (das beste das ich meinem alter her haben kann) als gar kein mopped...

0
@Effigies

Mach mal halblang, Effigies...

Ich habe damals mit meiner DT 175 im Odenwald 1000er Kawas gescheucht. Und die kleine Enduro hatte bei weitem keine 30 PS, sondern offiziell 15 und wirklich 22. Aber nur 110 kg.

Man muss sich nur die richtigen Straßen suchen, und in der Schweiz gibts jede Menge davon. Und auch Blitzer...

0

Oh,hab übersehen daß Du Schweizer bist. Die 15PS werden Dich in einen Geschwindigkeitsrausch versetzen! ;o)

0

Du wirst aufjedenfall einen großen unterschied merken, wenn du sie offen fährst, jedoch bei der gedrosselten Variante kann ich dir nicht sagen ob du viel.merkst aber du merkst so oder so einen Leistungunterschied. Da ich die Führerschein Klassen bei euch nicht kenne kann ich dir aber sonst nichts sagen. In Deutschland kann man ja schon große Maschinen fahren, da hat. Ich gesagt hohl dir direkt eine große. PS: Du musst aufs Leistungsgewicht achten, wenn dies höher ist merkst du es 100%ig

In der Endgeschwindigkeit und der Beschleunigung werden keine riesigen Unterschiede zwischen 9 und 15 PS liegen.

Allerdings zieht die 125er besser durch, weil sie halt einen größeren Hubraum hat.

Mit 30 PS dürfte es ganz gut abgehen bei der leichten Maschine.

Meine alte Yamaha RD 250 hatte damals auch 30 PS, wog 160 kg und schaffte es von 0 auf 100 in 7 Sekunden.

Allzeit gute Fahrt!

fahr sie erstmal mit 15 ps, naja es ist schon was anderes aber an mehr leistung gewöhnt man sich sehr schnell

www.youtube. de 125 ccm 0 - 100 km h

Was möchtest Du wissen?