Motorrad klackert nach hohen drehzahlen und fährt deutlich langsamer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Motor hat es hinter sich und sollte als Totalschaden gewertet werden den da werden sehr viele Teile viel zu heiß geworden sein ausgeglüht und auch gebrochen wegen der Überlast und das alles auch selber verschuldet den man sollte beim Bike immer auf das ÖL achten und vor jeder Fahrt mal kurz nachsehen wie der Stand ist den es kann auch zu viel drin sein und durch Benzin Verdünnung auch sehr schnell zum kapitalen Motorschaden kommen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt sehr stark, nach dem Lagerschaden sprich. Das Pleul Klopft. Wie wv KM ohne Öl bist du den gefahren? Den wenn es etwas nehr waren kann es gut möglich sein, dass dein Kolben bzw. Zylinder was abbekommen hat. (Wae bei mir auch so bevor ich nen fresser hatte) was jedoch auch sein Könnte das Ventile verstellt sind was ich jedoch sehr stark ausschließe.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B3sko
17.11.2016, 13:28

keine Ahnung wie viel km es waren. an der ampel ist motor ausgegangen und dann hab ich bemerkt das öl alle war.

0

Klingt nach einen Lagerschaden o. ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B3sko
16.11.2016, 20:24

wie teuer ist die reperatur ca und wie finde ich es heraus?

0

Was möchtest Du wissen?