Motorrad! ich bin überfragt!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du kannst ab 23,5 mit dem A anfangen. 

Hast du z.B. den A2 mit 18 gemacht, sieht es anders aus, dann könntest den A nämlich genau 2 Jahre danach machen. Stufenführerschein.

Der B interessiert gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Direkteinstieg gilt für die Klasse A ein Mindestalter von 24 Jahren, 21 Jahre war früher das Mindestalter. Nur wer schon die Klasse A2 besitzt, darf die Klasse A mit 21 Jahren beginnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siraaa
24.02.2016, 22:21
21 Jahre war früher das Mindestalter.

Da war es 18 für den A begrenzt und sogar 25 für die offene Klasse

 Nur wer schon die Klasse A2 besitzt, darf die Klasse A mit 21 Jahren beginnen. 

Der darf die praktische Prüfung 2 Jahre nach Bestehen der A2 Prüfung (okay die Prüfung ist schon nach 23 Monaten möglich) absolvieren. Also möglicherweise auch schon mit 20...oder erst mit 22 oder was auch immer...hängt davon ab, wann A2 erworben wurde.

2
Kommentar von mrlustlos
25.02.2016, 19:50

bei besitz von a2 darf man mit 20 den a machen zumindest in österreich

0

Für den Führerschein der Klasse A gilt ein Mindestalter von 24 Jahren für den Direkteinstieg. Wer zwei Jahre die Klasse A2 besitzt, darf den Führerschein der Klasse A auch schon früher machen - das heißt, frühestens mit 20 Jahren, wenn man die Klasse A2 mit 18 erworben hat. Um von Klasse A2 zur Klasse A aufzusteigen, ist nur eine praktische, keine theoretische Prüfung mehr nötig.

Die Klasse A gilt auch für dreirädrige Fahrzeuge - hier liegt das Mindestalter bei 21 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von begasus21
24.02.2016, 22:04

ach ja jetzt fällts mir ein die meinte noch ich müsse erst auf 48ps/35 kw runterdrosseln und nach 2 jahren kann ich es wieder auf machen ???

0

Du kannst A machen wenn du schon 2 Jahre A2 hast oder wenn du 24+ bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?