motorrad gewicht

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

150 kg ist ein echtes "Leichtgewicht" und unabhängig davon ist die Sitzhöhe im Verhältnis zur Beinlänge ein viel wichtigeres Kriterium für die Beurteilung, ob ein Bike zu Dir "passt".

Meine Frau wiegt 63 kg, ist keineswegs die kleine Schwester von Tarzan, und sie kommt mit ihrer 215 kg schweren Maschine sehr gut zurecht.

Bei 1,65 m kann man notfalls die Sitzbank noch abpolstern od. die Maschine tiefer legen. Wichtig ist der richtige und sichere Stand, weniger das Gewicht.

Das kommt ganz auf dich an. Außerdem gewöhnt man sich mit der Zeit ans Gewicht. MIr kommt mein Motorrad heute viel leichter vor als noch vor einigen Jahren :) Und 150 Kg ist sehr leicht wenn man bedenkt das es Straßenkreuzer mit 500 Kg gibt so wie die Goldwing beispielsweise

Was möchtest Du wissen?