Warum geht beim ziehen des Bremshebels das Motorrad aus?

2 Antworten

die Leitung von den Bremshebelschaltern zum Bremslicht oder sogar das Bremslicht selbst hat einen Kurzschluß. Da bei Deinem Bike eine Zündung verbaut ist, welche aus dem 12 V Gleichstromsystem gespeißt wird, bewirkt ein Kurzschluß (ausgelöst durch das ziehen der Bremse) einen Ausfall des Zündfunkens. Deshalb fliegt auch die Sicherung raus. Da der Widerstand des Kabels zur Bremsleuchte gerade so hoch ist, das bei voller Batterie die Spannung nicht komplett zusammenbricht, tritt der Effekt nicht unbedingt immer auf. Sollte jedoch die Sicherung zur Batterie defekt sein, so bewirkt das betätigen der Bremse den Ausfall der Zündung, da die Lichtmschine keinen so hohen Strom liefert und die Spannung im Bordnetz daher soweit absinkt, das der Motor streikt.Ist die Batterie gut geladen und die Bremse wird gezogen, so kann es sein, daß der Motor weiterläuft, kurze Zeit später jedoch die Sicherung fliegt, wenn man die Bremse nicht rechtzeitig löst. Es kann auch sein, das der Lichmaschinenregler oder die Lichtmaschine selbst eine Macke hat, da auch ohne die Batterie-Sicherung etwas Spannung da sein müsste. Procedere:  erstmal starten, etwas den Gashahn aufdrehen und die Batteriespannung messen. Es sollten sich nach einiger Zeit (ohne Verbraucher wie Licht usw.) rund 13,6......14,4 Volt einstellen. Ist dies nicht der Fall, so ist die Lima oder der Regler defekt. Sollte die Spannung jedoch passen, so würde ich dann ein Amperemeter (statt der Sicherung zur Batterie) einfügen. Der Strom durch die Sicherung soll nun durch das Amperemeter fließen. Dann mal die Bremse betätigen. Mehr als 2 bis 6 Ampere sollten nicht fließen. Liegt der Strom bedeutend darüber mußt Du den Fehler in der Leitung zum Bremslicht suchen.

da ist irgendwo ein Kurzer drin.

Wenn Hand- und Fußbremse das selbe Problem auslösen müsste der Kurzschluss doch dann irgendwo vorm Rücklicht sein wo beide Kabelstränge zusammen gehen?

0
@Zerkul

ich denke dabei eher an das Stoplicht! Zieh doch einfach mal den Stecker fürs Stoplicht vom Handbremshebel und bremse mit der Fußbremse, wenn dann alles funktioniert liegt es am Kabel vom Fußhebel.

0

Reservoir für Bremsflüssigkeit Anschluss undicht?

Hallo bei meinem Motorrad ist der Anschluss vom Ausgleichsbehälter hinten undicht Der Schlauch ist ganz oben und die schelle ganz zu

Einfach beobachten oder was kann ich machen ? Will nicht das die Bremsflüssigkeit auf meinen frisch lackierten Kotflügel läuft.

...zur Frage

Was haltet ihr von der Rieju Marathon cross 125?

Erfahrungen bitte mitteilen. Wäre überaus freundlich.

Leistung?
Geländegängigkeit?
Straßentauglichkeit?

...zur Frage

Roller springt nicht an :(! Zündkerze nass, Benzingeruch

Hallo,

ich habe mir heute einen Roller angeschafft. Beim Vorbesitzer ist er noch gelaufen und jetzt auf einmal nicht mehr!

Ich habe es erstmal mit dem E-Starter probiert, aber da die Batterie nicht mehr die beste ist, hab ich es dann mit dem Kickstarter probiert. Ging aber genau so wenig. Dann mal die Zündkerze rausgebaut und sauber gemacht. Zündfunke einwandfrei! Aber jedes mal, wenn ich versuche zu starten geht es nicht. Drehe ich dann die ZK wieder raus, ist sie schon wieder nass. Wahrscheinlich bekommt er denke ich mal zu viel Benzin. Aber die große Frage ist doch Warum ist er denn beim Kauf direkt angesprungen ?!

Ich mache hoffentlich alles richtig.

Zündung auf die 3. Position (1. Position Lenksprerre, 2. Normal, 3. Zündung an )

Dann den linken Bremshebel ziehen und E-Starter drücken.

Macht man es mit Kicken, muss man ja nur in den Kickstarter treten :)

Ich bin super sauer, dass es jetzt nicht anspringt und ich habe keine Lust, teure Reperaturen zu zahlen

Hoffentlich kann mir einer helfen ;/

MfG

theking90

...zur Frage

Motorrad Starten Hilfe?

Hallo Leute, im Vorraus... sorry für meine Ahnungslosigkeit. Ich habe seit heute ein Moped (Rieju MRX 50) und habe keinen Plan wie ich es starte, habe bereits alles versucht, doch tut sich nix. Kaputt ist es nicht, ging gestern noch einwandfrei. Also, das erste was ich machen muss tipp ich mal ist den Schlüssel reinstecken? Hier ist schon das erste problem: es gibt hier nun 3 auswahlmöglichkeiten und ich weiß nicht welche ich nehmen muss, es gibt einen durchgekreuzten kreispfeil der nach rechts zeigt, rechts neben dran das selbe nur nicht durchgekreuzt, und ganz rechts eine glühbirne. Welches der 3 muss ich auswählen, und was bedeuten sie überhaupt genau? Egal welches der 3 ich nehme, passiert nichts. was soll ich danach machen? ich habe bereits versucht die kupplung zu ziehen und links im griff unten so nen kleinen schwarzen heben zu drücken, passiert jedoch auch nichts. außerddem gehen die lichter und blinker auch nich, es ist eben wie wenn es komplett aus wäre, obwohl der schlüssel steckt? mach ich irgendetwas grundlegendes falsch, oder bin ich einfach grad zu dumm :D vielen dank im vorraus! :)

...zur Frage

Puch Monza Scheibenbremsenumbau?

Hallo,

Wie bau ich am besten eine Puch Monza (Speichenfelgen) auf Scheibenbremsen um?

Da das Moped im Rennen tätig werden soll sollten bessere Bremsen her.

Ich hätte noch Puch Gussfelgen zu hause mit original Scheibenbremse (Glaub von ner Cobra)

Brauch ich eine andere Gabel für die Bremssattelaufnahme?

ich freu mich über eure Antworten(-:

...zur Frage

Sicherung für Motorrad Batterie 12V 5 A

Ich musste gestern mein Zündschloss überbrücken da ich meinen Schlüssel nicht dabei hatte,aber ich musste mein starter relais überprüfen um zu schauen wo der fehler liegt.nach mehrmaligen versuchen drehte der anlasser auch wieder.so also wieder alles zusammen gebaut also die verkleidung usw.. Später als ich mit dem schlüssel wieder kam ging die elektronik nicht mehr also kein licht ,keine blinker und keine tachoanzeige,,...Die cross ließ sich trotzdem gut "ankicken" und ich bekam strom über die LiMa...

Ich gehe jetzt daher davon aus das nur die kleine Glassicherung defekt ist.. KANN MIR JEMAND SAGEN WIE VIEL AMPERE DIE HABEN .Die Batterie hat 12 V und 5 A.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?