Motorrad Funktionswäsche?

3 Antworten

Hey T-Shirts gibt es auch im 3er Pack für 15 Euro.

Die Funktionswäsche wird aus 3 Gründen getragen:

  • In Deutschland ist es ja gerne ziemlch kalt, und da friert man im Frühling und Winter auf dem Motorrad. Da dient die Funktionswäsche damit man nicht so friert. Besonders lange Unterhosen machen da schon einen grossen Unterschied. Lass dich auch nicht vom Namen täuschen, heißt zwar gerne mal Coolmax oder so ähnlich, soll aber wärmen.
  • Dann noch damit der Körperschweiß von der Haut aufgenommen wird.
  • Und als leztes sowas trägt man unter der Lederkombi. In eine Lederkombi einzustiegen ist etwas fummelig und wenn man Unterwäsche mit Knöpchen oder Bündchen trägt, bleibt man gerne irgendwo hängen. Mit der glatten und engen Funktionswäsche schlüpft man viel leichter in die Kombi.

Ah okay ja ich wusste es nicht genau weil viele Leute meinten ich brauch mir gar keine leder Kombi kaufen ohne die Unterwäsche also kann ich mir trotzdem eine Kombi kaufen ?

0
@Airbrushx

Je nach Temperatur und Motorrad braucht man schon entsprechende Klamotten. Aber wenn man leicht friert dann ist so eine wärmende Unterwäsche schon hilfreich.

Aber wenn du ein schnelles Motorrad hast, ist Lederkombi schon eni muss.

Was für ein Bike hast du denn?

0

So lange du nicht nen knalleng anliegenden Rennkombi hast, oder es über 30°C raus geht brauchst du für den täglichen Weg keine Funktionsunterwäsche.

Ich trag meine Funktionsunterhosen unter der Lederhose nur wenn es sehr heiß ist. Unter der Crosshose immer, aber das hat nen anderen Grund. Da verhindert die daß ich mir die Haut von den Knien feile wenn Sand zwischen Knie und Knieprotektor kommt. Also wenn du keine fiesen Matsch/Offroadabschnitte auf dem Arbeitswegs hast  sollte das nicht nötig sein.   ;o)

btw wenn es richtig heiß ist trage ich auch gar keine Lederhosen mehr. Seit einiger Zeit gibt es Kevlarunterhosen für Motorradfahrer. Das ist Funktionsunterwäsche der besonderen Art und ermöglicht relativ geschützt in Jeans ins Büro zu fahren.

Ich fahre jeden Tag zur Arbei und brache keine Funktionswäsche. Die ziehe ich höchstens für Touren an. Wieso solltest du die überhaupt wechseln? Es gibt auch Motorradkleidung welche bei 25 Grad noch zu kalt geben bei Fahrtwind. Also schwitzwn zur Arbeit ist bei mir kein Problem auch nei 27 Grad solange man nicht rumsteht im Stau.

Was möchtest Du wissen?