Motorrad für Klasse A2?

9 Antworten

Hallo Blooddog93,

richtig, mit der Fahrerlaubnisklasse A2 darfst Du folgende Fahrzeuge führen:

Klasse A2:

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit

  • a) einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und
  • b) einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg,

die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.

Wenn Dein Motorrad auf 35 kw gedrosselt wurde, darf das Gewicht des  Motorrades 175 (35 kw : 0,2 kg) kg nicht unterschreiten und das tut es dann ja mit 195 kg auch nicht.

Insofern darfst Du dann das Motorrad auch fahren.

Das die Drosselung vom TÜV abgenommen und eingetragen werden muss, versteht sich aber wohl von selbst, möchte es aber nicht unerwähnt lassen.

Schöne Grüße
TheGrow

Danke für die freundliche und kompetente Antwort! 

1

Hallo,

die 0,2 kW pro Kilogramm Leergewicht gelten für die Leistung, die das Motorrad dann auch wirklich hat.

Für die maximale Leistung von 35 kW / 48 PS muss das Motorrad mindestens 175 kg wiegen.

Es zählt immer das Gewicht gemäß den Fahrzeugpapieren.

Relativ neu musst du auch noch darauf achten, dass das Motorrad welches du drosseln möchtest maximal 70 kW / 96 PS hat.

Die Yamaha XJ6 darfst du bedenkenlos auf 35 kW / 48 PS gedrosselt mit dem A2 fahren.

Viele Grüße

Michael

Das Problem was du bei der XJ 600 S/N bekommen wirst: Es gibt sie auf 37 kW ab Werk und gab dann keine Drossel auf 35 kW sondern 20 kW und 25 kW - aufgrund der damals gültigen Regelungen.

Wenn du eine auf 25 kW gedrosselte gefunden hast -> kaufen, fahren, gut.

Ja, es gibt auch eine 35 kW Drossel für die XJ 600 S/N, aber...

http://www.alphatechnik.de/news/newsdetail/article/alpha-technik-35-kw-48-ps-leistungsaenderung-fuer-yamaha-xj600ns.html

...die kostet 109 Euro zzgl. Einbau und Abnahme. Dann sind mal eben 250-300 Euro zusätzlich weg. Und das bei einer Maschine, welche gerade je nach Pflegezustand zwischen 700 und 1'200 Euro gehandelt wird.

Die späteren Modelle waren auch mit 45 kW ab Werk verfügbar (oder wie im Falle meiner XJ 600 S eine 37 kW Maschine auf 45 kW aufgemacht).  

Gleiches Problem bei der Kawa ER-6 (36 kW ab Werk).

Eventuell für dich interessant: Gleiches Preissegment, etwa gleiches Alter und 34 kW ab Werk:

Suzuki GS 500 E

Was möchtest Du wissen?