Motorrad für große Leute ab 190?

5 Antworten

Wenn du schon bei Suzuki stehst, mal die neue GSX-S angesehen?

btw ist da ne neue Generation von Tourenenduros im kommen, die sich von den traditionellen Modellen wie der R1200GS erheblich abheben.  Z.B. die BMW S1000XR oder die Ducati Multistrada.  Ich denke wenn du was passendes für deine Größe suchst das richtig abgeht, dann muß der Weg in diese Richtung gehen.

Ich halte auf jedenfall mal in die Richtung die Augen auf, danke

0

Hab mir die beiden grad mal abgesehen. Tourenenduros sind überhaupt nicht meine Welt.

0

Mir sagen Reiseenduros optisch einfach überhaupt nicht zu. Genauer definieren kann ich das nicht einmal. Ich bin die R1200 GS auch selber schon gefahren, aus meiner Perspektive sicherlich nett, aber Unaufregend.

0
@Jannemann83

Mir sagen Reiseenduros optisch einfach überhaupt nicht zu.

Ja, da hab ich auch kein Mitttel gegen.

Ich bin die R1200 GS auch selber schon gefahren, aus meiner Perspektive sicherlich nett, aber Unaufregend. 

Das ist der Punkt den man noch mal überdenken kann, weil diese neue Generation von Großenduros da wirklich ne völlig andere Liga ist.

0

Was fährst du denn selber?

0
@Jannemann83

Alles was ich in die Finger bekomme ;o)

Vom 50er Chinakracher bis zur ZX12.  Und Sportenduro.

0

Es liegt in der Natur der Sache, daß Sportler und Chopper eher für kleinere Leute ideal sind. Ich bin selbst auch 190cm und fahre genau aus diesem Grund einen Tourer. Aber nicht NUR aus diesem Grund, sondern weil mir einfach auch die Charakteristik und die aufrechte Sitzposition bei Tourern gefällt. Das ist für mich ein wichtiges Plus an Komfort und auch Sicherheit.

Wenn es also nicht zwingend ein Sportler sein muß, dann leg dir doch einen etwas stärkeren Tourer oder Sporttourer zu. Da würd ich an deiner Stelle mal suchen.

Ein spezielles Modell kann ich dir da jetzt aber nicht empfehlen, denn anschauen und probefahren mußt du die Maschine sowieso immer vorher.

Wie gesagt, nicht zwingend ein Sportler, jedoch schon was sportlicher. Die empfohlene Z1000 schau ich mir mal genauer an..

0

die Tourer von BMW bieten einstellbare Sitzhöhen, auch speziell hohe Sitze für grosse Fahrer. Die R1200 RT hat das schon, die K1600 auch

Was an "Bitte keine Reiseenduro, Reisetourer usw" hast du jetzt ned kappiert?

0

Danke, aber das ist genau das was ich nicht suche :(

0
@Jannemann83

Mit der RT hat er mal nen echten Antitreffer gelandet. Man sollte auch mal die Frage lesen bevor man los tipt.

0
@Effigies

ja, das sagen vermutlich alle, die sich keine BMW leisten können ;-)

aber du hast recht, ich habe das "keine" überlesen

0

Das find ich jetzt ziemlich unsachlich und nicht zielführend. Leisten können ist bei mir eher das leisten wollen. Wenn ich das für mich perfekte Motorrad finde, ist der Preis jetzt eher nebensächlich. BMW ist technisch sicherlich das Maß aller Dinge, bisher war aber kein Model dabei über das ich sagen würde - Das gefällt mir so gut, das muss ich haben. Allzeit gute Fahrt

0

Motor Geräusche Suzuki GSX-R 1000 K5

Hallo ich besitze eine Suzuki GSX-R 1000 K5 mit ca 18 000 KM. und ich habe seit ca 3000 km ein komisches Geräusch das wie ich vermute aus dem Motor kommt. und zwar klingt es wie ein Quitschen/Pfeifen im Abfallenden Drehzahlbereich genau zwischen 3500 bis 2500 Umdrehungen relativ laut und während der fahrt sehr gut warzunehmen. beim beschleunigen klingt es eher wie ein schleifendes Geräusch das allerdings auch nur in diesem Drehzahlbereich auftritt. bei kaltem Motor ist das Geräusch sehr leise (kaum wahrnehmbar und sobald die ca 70 grad erreicht sind tritt es jedes mal in diesem Bereich auf.

war deswegen schon 2 mal bei Suzuki-Vertragshändler der hatte mich jedes mal vertröstet mit er weis nicht genau was es ist aber solange es nicht lauter oder der Drehzahlbereich nicht größer wird sei alles in Ordnung.

da mir das aber keine ruhe lässt und ich im Internet nichts zu diesem Thema finden konnte nun die frage an euch, was kann das sein?

...zur Frage

Motorrad springt nach Sturz nicht an?

Hallo, ich habe soeben eine Motorrad Tour mit meinem kleinen Bruder gemacht. Dieser ist gestürzt, woraufhin die Maschine nicht mehr an ging. Alle lichter und Lampen funktionieren, wenn man allerdings auf die Zündung drückt, passiert rein garnichts. Nichtmal ein Geräusch. Nur durch anschieben kriegt man sie gestartet. Was kann defekt sein? Er führt eine Suzuki Gsx-f bj. 2000. Danke im voraus

...zur Frage

Motorrad mit 114 PS auf 48 PS drosseln und über die Eltern anmelden?

Servus Miteinander, mein Wunschmotorrad ist eine Suzuki GSX S 750 mit ab Werk 114 Ps. Ich bin allerdings erst 19, besitzte den A2 Führerschein. Nach der neuen A2 Regelung darf ich dieses Motorrad nicht mehr selbst drosseln und auf mich anmelden, da die 96 PS Marke schon weit überschritten wurde. Meine Frage ist jetzt, kann ich meine Mutter als Halter eintragen, über sie (die 96Ps Regel gilt ja nicht für sie, da der Führerschein von ihr schon vor 20 Jahren ausgestellt wurde) das Motorrad auf 48 PS drosseln und auf ihren Namen anmelden und versichern lassen und selbst dann als Mitbenutzer dieses Motorrad fahren ? Es ist meiner Meinung ja lediglich das schwierige, diese Drosselregelung zu umgehen. Würde das so funktionieren ? Danke im Voraus an alle :)

...zur Frage

Werde ich 190 Groß BIN 16 und 181 cm groß?

WERDE ICH 190

...zur Frage

Suzuki Bandit: Inspektionsumfang bei 42.000 km

Hallo ihr Hilfsbereiten da draußen,

ich bin noch ziemlich neu beim Motorrad fahren und hab deswegen folgende Frage an euch:

Meine Suzuki Bandit GSF 650 S (BJ 2005) hat aktuell 42.000km auf der Uhr. Die letzte Inspektion laut Serviceheft war bei 36.000km. Bisher wurde laut Serviceheft ca. alle 6.000km der Service gemacht, weswegen ich mich nun informieren möchte.

Die Wartungstabelle (siehe angehängtes Bild) aus meinem Faherhandbuch hört allerdings bei 24.000km auf und ich bin etwas überfordert nach welcher Logik die Tabelle weiterzuführen ist.

  • Sollte ich bei 42.000km in die Werkstatt gehen?
  • Welche Inspektion muss ich machen lassen (bzw. wie umfangreich)?
  • (Zusatzfrage: Kennt jemand eine günstige Werkstatt in Stuttgart?)
...zur Frage

Kawasaki oder Suzuki?

Hallo.Ich habe den Motorrad Führerschein Bestanden und will mir jetzt endlich mein Motorrad Kaufen.Habe 2 zur Auswahl :Kawasaki ninja zx-10r Bj.2009 und Suzuki gsx r1000 k7. Da ich mir beide vom Preis her leisten könnte (allerdings Gebraucht) und beide sehr gut finde, kann ich mich nicht entscheiden.Also würde ich mich über eure Meinung freuen.Danke :-D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?