Motorrad für Anfänger 125ccm oder 500ccm und deren Kosten?

4 Antworten

Da kämen doch auch diverse Roller infrage sowas wie die Suzuki Burbman die es in verschiedenen Hubraumklassen gibt. Wenn du wirklich viel Stadt fährst wäre das eine Alternative (keine Kupplung im Stau ziehen usw..) Von einer 125 würd ich auch die Finger lassen. Was "echte" Motorräder anbelangt sind Bandit 650 und Kawasaki er-6 durchaus empfehlenswert. Gebraucht günstig zu finden und entdrosselt bringen sie auch noch Spass, zumindest ne Zeit lang.

Huhu,

wir wärs mit ner Kawasaki Ninja 250? Ich fahre die seit ca einem Jahr und bin sehr zufrieden. Als Anfangsmoped ist die wirklich gut. Die wiegt vollgetankt ca. 180 KG, ist also eig. sehr leicht handzuhaben. auch in den Kurven kann man die richtig schön rein legen, sehr wendig. Da du aber eh viel in der Stadt fährt ist der niedrige Verbrauch der Kawa zu erwähnen. Bekommt man gut gebraucht auch für unter 2000,-€ vorteilhaft: kein seltenes Modell, falls mal was kaputt geht -> ersatzteile sind nicht allzu teuer .. Versicherung bezahl ich ca 30 ,- € /Monat, Steuern 18,-€ / Jahr

Hallo, also auf deine beschriebenen Fahrgewohnheiten passt meiner Meinung nach am besten eine 250ziger. Aber deine Vorliebe sind verkleidete "Mopeds" was ich so deute das du es auch gerne etwas sportlich magst? In dem Fall kann dir eine 250ziger sehr schnell langweilig werden. Also währe die Wahl eher eine 600 zu nehmen, damit must du ja nicht gleich wie bekloppt rumheitzen, aber du weist du hast immer ausreichend Power, wenn du mal willst. Kleines Beispiel von mir selbst, ich habe mir Ende 2012 eine Honda VFR800 VTEC gekauft, die hat 110PS. Ich war damals davon fest überzeugt das reicht, tut es eigentlich auch, aber manchmal dürstet es mich nach mehr. Und bitte glaub mir ich bin kein brutaler Heizer.

Gruß Geko1

Auto für Fahranfänger: Wenig Unterhalt, Wenig Verbrauch?

Hallo, suche ein Auto, für einen Fahranfänger. Den Führerschein habe ich schon seit einem Jahr und kann schon sehr gut fahren. Jedoch bin ich Student und habe ein begrenztes Budget. Ich suche ein Auto, welches nicht viel im Unterhalt kostet, eine günstige Versicherung hat und einen möglichst geringen Verbrauch hat.

Ich würde damit zur Uni fahren (5-10min Stadt) und zu meiner Freundin (30-30min Autobahn).

Ich weiß es gibt kein Auto, welches perfekt und günstig ist, aber vielleicht hat ja jemand einen Tip. :-)

...zur Frage

Kilometerstand bei einem Motorrad?

Hi Leute! Ich wollte mal fragen wenn ich mir eine gebrauchte 125er kaufen möchte, was man da beim kilometerstand beachten soll

...zur Frage

PC, TV oder Waschmaschine : was verbraucht am meisten Strom?

Ich wohne in einer 1 Zimmer-Wohnung, habe einen Röhrenfernseher und einen PC, die jeden Tag sehr lange in Betrieb sind. die Waschmaschine nutze ich auch häufig ( jeden 2. Tag ). Was hat davon den höchsten Stromverbrauch ? ich frage deshalb, weil ich ich immer wieder eine Schlussrechnung habe von meheren Hundert Euro ! Ich kann das nicht nachvollziehen.

...zur Frage

Wasserkostennachzahlung für meine Freundin, da ich nun auch in ihrer Wohnung bin?

Meine Freundin meckert, wenn ich manchmal (dusche generell vielleicht 3 mal die Woche bei ihr) bei ihr Dusche, da sie meint, sie hätte Angst vor einer plötzlich sehr hohen Wassernachzahlung. Nun geht das so aber auch schon seit März 2014 und es kam bis auf leichte Stromnachzahlungen, nie eine Wassernachzahlung. Wonach richtet sich so eine Wassernachzahlung? Ab wann muss überhaupt nachgezahlt werden? Sie hat keine Spühlmaschine und die Waschmaschine teilt sie sich unten im Kelle mit einem anderen Mieter. Denn wenn es nach ihrem bisherigen Verbrauch gerichtet wäre (vor 2014), hätte es doch längst der Fall gewesen sein, denn der Wasserverbrauch muss durch mich halt schon leicht höher sein?! Oder schläft der Vermieter da einfach und schaut nicht so genau auf die Zahlen?

Um dem Streit immer wieder aus dem Weg zu gehen, sage ich jedesmal, dass wenn so eine Wassernachzahlung kommt, ich sie begleichen werde. Aber gut, das dürfte bei dem bisschen mehr duschen jetzt kein extrem hoher Betrag werden?!

...zur Frage

Sind Gebrauchte Motorräder (Tourenmaschine) im Herbst Billiger?

Wann wäre denn der Beste Zeitpunkt, ein Motorrad zu kaufen?

Konkret eine Tourenmaschine, CB500x oder Kawasaki Versys oder BMW GS.

Sind diese Maschinen als Gebrauchte im Herbst billiger als im Frühjahr oder jetzt Anfang Juni?

...zur Frage

Kosten fürs Motorradfahren vs. Auto?

Mir gefällt in letzter Zeit die Idee ziemlich eine Motorradführerschein zu machen wenn ichs darf weils einfach billiger is und Motorräder sind halt schon ganz geil und so. Und was kostet ein Motorradführerschein gegenüber einem fürs Auto? Und ab wann darf man das machen? Wenn man beim Auto unter 18 is muss ja jmd anderes mitfahren, wie ist das mit dem Motorrad? Und Steuern und so? Ich würde mir warscheinlich eine Enduro Maschine für kurze Strecken und halt so in der Freizeit manchmal :3 holen, wie viel kostet da eine gute? 10000 Und mit dem Hubraum? Und Verbrauch von Auto vs. Motorrad?

Und wie heißt dieses "Motorrad" im Video? Gibt's dafür weniger Steuern oder so? https://www.youtube.com/watch?v=REeeYtp-8qE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?