Motorrad Führerschein Unterschrift bei Elternteile?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei meinem 125er Führerschein musste bloß mein Vater unterschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Führerscheinantrag unterscheibst du selbst. Wer alt genug ist ein Fahrzeug zu führen ist auch alt genug den Antrag dafür zu stellen.

Für den Ausbildungsvetrag muß ein Erwachsener unterschreiben  der dann auch finaniziell dafür gerade steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eileenwelsum
04.02.2016, 22:07

Einer oder beide ? 

0

Bist du 18 oder älter ist das ja kein Problem  ! Bist du jünger und kein erziehungsberechtigter unterschreibt mit könnte dieser vertag widerrufen  werden , da er schwebend unwirksam ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen da überhaupt die Eltern unterschreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eileenwelsum
03.02.2016, 22:14

Also mein Bruder meint es auch, dass ich keine Unterschrift brauche. Aber da ich unter 18 bin war ich mir da nicht so sicher.

0
Kommentar von Effigies
04.02.2016, 00:11

Den Führerscheinantrag kann jeder stellen der alt genug für nen Führerschein ist. Aber die Kosten für den Ausbildungsvertrag übersteigen den Rahmen des Taschengeldes doch deutlich.
§ 110 BGB

0

sofern du 18 bist muss niemand unterschreiben, sonst einer der erziehungsberechtigten soviel ich weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?