Motorrad Führerschein ab 16? Ablauf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du darfst dann den A1 Lappen machen. Dann darfst du ein "Motorrad" mit maximal 125ccm und maximal 11 kw (15 Ps) fahren. Allerdings darf das Motorrad nicht mehr als 0,1 Kw/Kg haben. Also Beispiel wenn deine 125er nur 70 kg wiegt, darfst du maximal 7 kw haben. So ein Motorrad beschleunigt etwa in 15 Sekunden auf 100 und läuft etwa 120, je nach Fahrzeug.

Ein Vorteil ist halt, dass ab dem Zeitpunkt, wo du den Führerschein machst, deine Probezeit beginnt. Ausserdem sammelt man Erfahrung, das ist immer gut! Noch ein Vorteil ist, dass du dann, wenn du mal größere Motorräder fahren willst, nur noch die praktische Prüfung brauchst um mit 18 dann den A2 lappen zu fahren. Damit darfst du Motorräder mit bis zu 35kW fahren und einem Leistungsgewicht von nicht mehr als 0,2 Kw /Kg fahren.

Du brauchst dafür nen Sehtest (kriste für nen 5er bei Fielmann), eine Bescheinigung, dass du am Erste Hilfe Kurs teilgenommen hast (20€ etwa) und ein biometrisches Bild.

Kostenpunkt etwa 1500€ +/- Versicherung ist oft teuer, allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die DeBeKa mit großem Abstand die günstigste ist (Ich zwahl 160€ im Jahr) Achja, so ein Moped ist steuerfrei ;)

den darf man sogar schon mit 15 machen(: du gehst einfach zu einer Fahrschule in deiner Umgebung (Da ich nicht weiß wo du wohnst kann ich dir das nicht sagen aber bei unssind das z.B. Lubensky oder Plonner (: ) und die leute dort sagen dir dann alles weitere (: also es kostet zirka 280€, zumindest war's bei mir so und du musst eine CD um 20€ kaufen (außer du kannst sie von einem Freund ausleihen) und dann die Fragen von dort auswendig lernen, und wenn du mehr als 80% hast, machst du eine Prüfung und dann hast du auch schon den Schein (:

Viel Glück! (:

Lg.

Mrknower 23.06.2014, 21:29

280€ für einen Motorradführerschein? Niemals! Erhöhe um 1000€, dann wird es langsam realistisch.

0
AP777 23.06.2014, 21:35

Das ist n Mofa Führerschein hat mit Motorrad wenig zu tun da gehts eher ab 1200 los

0
Effigies 23.06.2014, 23:44
@AP777

Ich glaube ihr liegt beide falsch.

Ich tippe auf den Mopedausweis mit dem man ab 15Jahren Kleinkrafträder (50ccm, 45km/h) fahren darf.

0

Mein Vorredner redet hier wohl von nem MOFA schein der berechtigt dich 25kmh auf 2 rädern zu fahren also eine Meiner Meinung nach offiziell anerkannte Verkersbehinderung zu werde. Empfehle dir den A1 schein mit 16 Kannst auch früher anfangen Praxis geht halt erst 1 Monat vorm 16. Geb. Dieser FS erlaubt dir Leichtkrafträder bis 125ccm und 11 kW = 15 Ps zu führen. Die fahren bis zu 120 kmh 2. Vorteil Probezeit beim Autoführerschein fällt weg. 3. Vorteil Mehr Erfahrung auf der Straße später beim Autoführerschein Und weniger ( 50%) Theoriestunde. Kosten je nach dem wie gut du bis 1200-1500 max mehr sollte das nicht kosten.

Crack 23.06.2014, 21:39

Kleine Korrektur, sonst DH:

  1. Vorteil Probezeit beim Autoführerschein fällt weg

Wenn man BF17 macht hat man noch ein Jahr Probezeit...

0
AP777 23.06.2014, 21:48

Ja das Stimmt rede hier vom Regulären FS klasse B ab 18 ;) Aber ist immer gut zu erwähnen nicht das jemand dass falsch versteht ;)

1
Effigies 24.06.2014, 15:09
Mein Vorredner redet hier wohl von nem MOFA schein der berechtigt dich 25kmh auf 2 rädern zu fahren

Wenn der Vorredner Zazou5 ist, nö.

Der redet ziemlich sicher vom Mopedausweis mit dem man ab 15 Jahren Kleinkrafträder (50ccm, 45km/h) fahren darf.

0

Ja den darfst mit 15,5 anfangen ,kostenpunkt 1100-1600 du darfst dann 125 ccm fahren

Was möchtest Du wissen?