Motorrad fallen lassen , hafpflichtversicherung

4 Antworten

also meiner Erfahrung nach wirst Du da Schwierigkeiten mit Deiner Haftpflicht bekommen, denn Dein Nachbar hat Dir das Töff zum Gebrauch (und sei es nur eine Sitzprobe) überlassen und damit wird Deine Haftpflicht wahrscheinlich nicht zahlen. Ist in meinen Augen der gleiche Fall als ob Dir der Nachbar seinen Fotoapparat borgt und Du den dann fallen läßt, auch hier zahlt Deine Haftpflicht nicht, da der Besitzer des Gegenstandes Dir diesen zum Gebrauch überlassen hat und damit rechnen muß, daß Du unachtsam sein könntest. Was anderes wäre es gewesen, wenn Du das Mopped aus Unachtsamkeit umgerannt hättest...

Auch ein Probesitzen gehört zum Gebrauch eines Kraftfahrzeuges. Deine private Haftpflicht wird das ablehnen. Wenn der Eigentümer dir das erlaubt, ist es sein eigenes Problem. Du bist zwar für Beschädigungen persönlich haftbar, aber deine Versicherung zahlt da nichts.

Ruf Deinen Versicherungsfritzen an,der sagt Dir genaueres.

Was möchtest Du wissen?