Motorrad fahren bei Regen!?!?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Richtige Profis fahren auch bei Regen. Wenn das Visier sauber ist solte das Regenwasser eigentlich kein Problem sein weil der Regen durch den Fahrtwind abläuft. Alternativ gibt es aber auch Scheibenwischer, siehe http://www.louis.de/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=20018000

Die MotoGP wird ja auch nicht nur im Trockenen gefahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwei Jahre lang auf Arbeit gefahren, bei jedem Wetter. Wenn du ein vernünftiges Visier hast, perlt der Regen ab und wird durch den Fahrtwind weg gewedelt. Man kann das Visier auch noch zusätzlich mit einem Nano Spray versiegeln, dann geht das Regenwasser noch besser weg. ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin.

da gibts ein zeugs das nennt sich "rain-ex", ist ne gelbe flasche. wenn du das auf dein visier aufträgst perlt das wasser schon bei 40km/h ab.

denselben effekt hast du, wenn du einfaches geschirrspülmittel auf ein tempotaschentuch mit wasser aufträgst und damit dein visier einschmierst- ne halbe stunde leichter regen ist damit kein thema- das rain ex ist aber längen besser ( hält auch bei starkem regen länger und kostet nicht die welt ).

je nach helm ( aerodynamik ) und verkleidung deines moppeds varriert die geschwindigkeit, ab der das wasser vom visier gedrückt wird.

bei meiner dicken halte ich den kopf bei 100 an die obere kante der scheibe- da ist der luftzug wie ein fön der das wasser vom visier drückt.

es gibt auch "scheibenwischer", die man im zubehör kaufen kann ( aber selten, weil die dinger nicht wirklich viel taugen ), die werden auf den zeigefinger über den handschuh geschnallt. ist wie ein ganz kleiner scheibenwischer ( ne gummilippe ) damit kannst du unterm fahren über dein visier wischen.

ganz wichtig- auch die innenseite des visiers mit rain ex behandeln- dann beschlägts auch nicht.

hoffe geholfen zu haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motorrad fahren bei Regen ist ätzend! Bei jedem Kanaldeckel und weißer Fahrbahnmarkierung musst du aufpassen wie Sau, weil die Teile unglaublich rutschig werden. Auch Bitumen ist vor allem in Kurven auf der Landstraße sehr gefährlich, weil man auf dem auch sehr leicht ins Rutschen kommt. Des mit dem Helm ist halt so ne Sache. Entweder ein Mittel drauf, dass das Wasser abperlt oder du wischt mit dem Lederhandschuh drüber. Das hat dann den gleichen Effekt, wie ein Scheibenwischer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sieht halt einfach ein wenig schlechter durch das Visir, das heist nicht gleich dass man nicht mehr fahren kann.

Fährst halt n paar kmh langsamer dann passts wieder :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am wichtigsten ist auch und gerade bei Regen ein perfekt geputztes Visier.

Wenn Du dann ab und an mal den Kopf zur Seite drehst, dann fliegen die dicken Tropfen durch den Fahrtwind einfach ab.

Lästiger ist eher leichter Nieselregen, bei dem sich keine richtigen, flugfähigen Tropfen bilden.

Da musst Du dann immer mal wieder mit dem Finger darüber wischen.

Es gibt zwar auch kleine Scheibenwischer, die auf den Finger gesetzt werden, die aber leider nicht gut funktionieren und die Blutzufuhr des Fingers beeinträchtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist schwer und man sieht wenig aber scheiben wischer gibnts nicht acuh isses rutschiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezialflüssigkeit auf die Sichtscheibe -> Wasser tropft ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht zu empfehlen. mal legt sich leicht hin. und nein, die regentropfen behindern die sicht erheblich, und scheibenwischer gibts auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mal elf Stunden immerim REgen gefahren (von Barcalonette über Turin nach Hall in Tirol Bin eigentlich über die Alpenb auf dem Weg nach Nizza gewesen, allerdings war am einem Morgen nach schon 2 Tagen REgen in Frankreich plötzlich alle Gipfel rundherum weiß!) Das war das Schlimmste ERlebnis überhaupt: Du wirst zwar nicht naß (REgengewand) aber Du schwitz in dem Plastik und bist doch wieder naß!) Zusätlich läuft das Visir an und als Brillenträger geht halt leicht öffnen auch nicht, weil sonst Brille anläuft. Auf der Europa-Brücke habe ich ernstens mit dem Gedanken gespielt einfach mit Vollgas durchs GElände - da hab ichg ewußt es wird höchste Zeit für ein Hotel!! Seit der Zeit meide ich Regen, wenn möglich. Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?