Motorrad fährt schneller als in der Zulassungsbescheinigung steht.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist bei Autos genauso. Laut Gesetz darf ein Tacho mehr anzeigen. Er darf nur nicht weniger anzeigen. Warum machen Hersteller das? Es spart kosten weil der Sensor nicht so genau messen muss. Mein Auto soll eigentlich 218 km/h fahren. Ich bin laut Tacho schon auf 240 gekommen. Ist natürlich was anderes bei Autos da das nicht strafbar ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightlover70
26.06.2016, 01:32

Bei ner 125er ist es doch auch nicht strafbar wenn sie 130 statt 110 fährt, oder?

0
Kommentar von F3LIXS5
26.06.2016, 02:08

Ist das bei jedem Fahrzeug so, (Auto, Motorrad,...) dass in der Zulassungsbescheinigung eine niedrigere Höchstgeschwindigkeit eingetragen ist, als sie in Wirklichkeit fahren?

0

Dann darfst du nicht soviel Gas geben aber fahren darfst du natürlich trotzdem noch damit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?