Motorrad bewegen - Erst entsperren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst mal versuchen es zu stossen wenn es sich bewegt ist gut, dann einfach nach vorne stossen.

Und wenn es nicht bewegt ist wohl ein Gang eingelegt. Um den Neutral (N) einzulegen musst du zuerst mal die Kupplung (Hebel beim linken Griff) ziehen, dann auf der linken Seite mit dem Fuss den Gang hebel nach unten drucken bis es nicht mehr klickt (Kann auch sein das er schon im 1. ist, das solltest du aber merken). Dann musst du nur noch vorsichtig nach oben drücken (zwischen dem 1. und dem 2. liegt der N).

links am lenker ist der kupplungshebel. sieht aus wie beim fahrrad die handbremse. den hebel solltest du ziehen und am schalthebel, der sich auch links befindet (vor der linken Fußraste) den neutralgang (leerlauf) einstellen.

lg

Wenn er den Leerlauf einlegt, braucht er die Kupplung nicht mehr zu ziehen.

Es kommt übrigens auf das Motorrad an, auf welcher Seite sich der Kupplungshebel befindet.

0
@ronnyarmin

glaub ich dir gerne allerdings ist mir noch kein moped untergekommen das die kupplung nicht links hätte. nur aus interesse..sag mal ein, zwei beispiele.

ich bin immer moped bzw motorrad gefahren..dann irgendwann mal den roller von einem freund. oh man, hatte ja keine ahnung, dass der links ne bremse hat lol.  ich hab mich dabei ziemlich auf den bart gelegt.

0

lass es am besten bleiben - wenn die das motorrad abholen machen die mechaniker das schon selber . oder wolltest  du vorher noch `ne kleine runde selber drehen ,-))))))))))))))

Warum willst du das 2 Tage vorher schon irgendwo hin stellen? Und ich denke die können das auch selber mitnehmen und dann musst du nichts schieben

Was möchtest Du wissen?