Motorrad beim Bremsen gerade halten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salue

Die Unstabilität kommt von daher, dass Du beim Bremsen nur ein paar Meter vor dem Motorrad den Boden beobachtest. Das ist ein typischer Anfängerfehler.

Man fährt immer dahin, wo man hinsieht. Du musst versuchen, wenn Du die Bremse betätigst, weiter nach vorne zu schauen. Das Motorrad bleibt dann absolut stabil bis zum Stillstand.

Es ist sogar so, dass das Vorderrad blockieren kann, trotzdem bleibt es stabil.

Durch die dynamische Gewichtsverteilung beim Bremsen liegt der grösste Teil des Gewichts auf dem Vorderrad. So übernimmt auch das Vorderrad bei einer Vollbremsung rund 90 % der Bremsleistung.

Der Unterschied, ob Du bei einer Vollbremsung nur die Vorderbremse brauchst oder auch noch die Hinterbremse drückst, ist sehr klein.

Wenn Du aber nur mit der Hinterbremse anhalten willst, wird der Bremsweg ewig lange und das Rad neigt zum Blockieren, was sehr destabilisierend wirkt.

Deshalb möchte der Fahrlehrer, dass Du mal lernst, die Vorderbremse zu dosieren. Wenn dies mal klappt, kommt nachher die Hinterbremse noch dazu.

Also, das Wichtigste ist, dass Du bei einer Vollbremsung in die Ferne schaust !!!

Ich wünsche Dir Hals und Beinbruch mit Deinem Töff

Tellensohn

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :)

0

Hallo, Schatz... der Trick ist rechtzeitig die Füße runter zu nehmen -

vorraus schauend fahren, um rechtzeitig reagieren zu können, dann bleibt  die Karre auch gerade ! Das wird, fahre seid über 40 Jahren, und bei Saison

Beginn habe ih auch erst Muffen sausen, bike daher die erste Zeit immer alleine !

Am besten gewöhnst du dir gleich an, beide Bremsen gleichzeitig zu nutzen...

ist dann weniger Stress auch beim Kreis, Pilonen oder Acht fahren !

Lg. Gabi

alles Übungssache und theoretisch brauchst du die Fußbremse nur für extrem langsames fahren...

Wenn du mit Vorderrad bremst und ins schlingern gerätst, bremst du zu schwach, brems halt stärker, sodass du schneller zum stehen kommst, dann beginnst du garnicht zu schlingern

Wie lerne ich das Auto fahren schnell und perfekt?

Ich hatte meine 3 Fahrstunde am Simulator. Und irgendwie kann ich überhaupt nicht mit der Kupplung umgehen. Jedes mal habe ich meine Probleme das Auto zu starten, an den Schleifpunkt zu bringen, Bremsen, etc.

Was kann ich tun um besser zu werden? Ich habe sehr Angst wenn ich am Auto fahren muss. War es bei euch auch so? Danke voraus.

...zur Frage

Fahrschule, Fahren - wie vermeide ich starkes bremsen?

Hey Ich hatte grad meine 1. Fahrstunde. Es lief eigentlich gut, dass einzig was schlecht war, war das Bremsen. Ich hab immer zu stark gebremst ohne das es mit Absicht war. Gibt es da irgendwelche Tippse wie das nicht mehr passiert?

...zur Frage

Fahre entweder immer zu weit rechts oder zu links - wie kann ich mir das abgewöhnen?

Hallo Leute, ich hatte bisher 2 Doppelstunden und mein Fahrlehrer meinte das ich immer zu sehr nach links oder nach rechts lenke und bei Abbiegungen oder Kreisverkehr zu sehr hektisch lenke. Sonst klappt alles (bisher) problemlos nur wie kann ich mir das abgewöhnen immer zu sehr nach links oder rechts zu fahren?

MfG.

...zur Frage

Motorrad will nach links?

Wenn ich die hände vom lenker nehme und "freihändig" fahre fährt mein motorrad ganz ganz leicht nach links, wenn es aufgebockt ist und die gabel samt vorderrad frei hägt, fällt der lenket ebenfalls nach links, auch wenn ich ihn nach rechts drehe dreht er sich wieder nach links. Ist das normal?

...zur Frage

Motorradhebel

Hallo, Ich habe im Fernsehen erst kürzlich ein Motorrad (Chopper) gesehen, dass nur einen Hebel am Lenker hatte. Jetzt die Frage: Ist das der Kupplungshebel oder der für die Frontbremse und gibt es Motorräder mit nur einem Gang? Und wenn es die Kupplung ist, hat das Motorrad dann nur eine Hinterradbremse? Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?