Motorrad bei 170kmh ausgegangen

5 Antworten

Bekommt sie denn noch Sprit? Wahrscheinlich ist durch das Fahren auf der Autobahn eine Benzinleitung warm geworden. Vielleicht ist ja ein Knick drin und Dein Moped bekommt zu wenig Saft oder der Unterdurckschlauch.....

Klingt für mich wie "zuwenig Sprit", aber im Motor, weil: läuft, wenn sie gestanden hat für eine Weile und geht dann aus- kommt möglicherweise zuwenig an. Überprüf doch mal Benzinleitung/filter und Vergaser. Vielleicht ist da was verstopft oder verdreckt.

Hab gestern den Tank abgeschraubt und die Kerzen kontrolliert. Die Kerzen waren alle ganz trocken, mein Vater meint das da kein Benzin ankommt.

Da wir beide aber keine Ahnung von Motorrädern haben, hab ich heute eine Werkstatt aufgesucht. Morgen schauen die sich das Problem an. Ich berichte hier woran es lag. Hoffe wird nicht teuer ^^

0
@cheffkoch1980

Kerzen müssen trocken sein. Das ist ok. wie war denn die Farbe? Gute Kerzen sind trocken und rehbraun.

0

Die Maschine ist ja schon 12 Jahre alt.Vielleicht ist das der Grund??Oder die Maschine ist einfach nur Überhitzt.

Überhitzt ist sie definitiv nicht. Stand die ganze Nacht in der Kälte.

0

Was möchtest Du wissen?