Motorrad Auspuff Euro 5?

2 Antworten

Die Frage kann ich nicht direkt beantworten. Ich weiss nur, dass mit Euro 5 Manipulationen an der Auspuffanlage erschwert werden sollen, und Zuberhörsysteme rein rechtlich kein Dezibel lauter sein dürfen als die Originalen. Damit macht es dann eines Tages keinen Sinn mehr, sich für einen Haufen Geld einen teuren Zubehörtopf zu kaufen, wenn der Sound kaum besser klingt als bei der Originalanlage und damit mit dem Zubehörauspuff potenziell Aerger kriegt, wenn man in eine Kontrolle kommt. Ich rechne zwar schon damit, dass die ganze Industrie von Akrapovic, Leovince usw. sich wehren wird, dass sie ihre Produkte weiterhin verkaufen dürfen. Aber es dürfte schwieriger werden ein Produkt zu verkaufen, das auch wirklich guten Sound mit sich bringt. Ich meine für das ganze Geld will man ja einen deutlichen Unterschied im Klang wahrnehmen.

Schon heute behaupte ich, ist jeder zweite Zubehör-Motorradauspuff eigentlich lärmmässig über den erlaubten Grenzwerten und könnte beanstandet werden, wenn man in eine entsprechende Kontrolle käme und das Ganze dabei auch ernsthaft geahndet würde. Ich bin der Meinung, nur weil es im Vollzug bisher lasch zu und her geht, geht das auch weiterhin so weiter. Aber jetzt drohen in mehreren europäischen Ländern grün angehauchte Regierungen, und damit dürften auf Auto -und Motorradfahrer potenziell unangenehme Zeiten zukommen.

Was möchtest Du wissen?