Motorrad auspuff?

2 Antworten

Mit offener Klappe wirst halt nicht wirklich Freundschaften in der Nachbarschaft schließen. Wenn angehalten wirst, dann gibts zudem Bußgeld und Mängelbericht. Die Klappensteuerung kannst ja auch selbst anfertigen und verbauen. Das sollte kein Problem sein.

Aber wie kann man sowas selber bauen hast du da ne Anleitung oder sowas wie

0
@DerJoker89798

Vorab die rechtliche Lage,

Auspuffanlagen mit manuell betätigtem Klappensystem sind nach Euro 3 legal nur in geschlossenem Zustand auf öffentlicher Straße zu bewegen. Der Schalter zur Betätigung der Klappen darf nicht am Lenker sitzen. Nach Euro 4 sind solche Systeme ganz verboten.

Du wirst also keine Steuermöglichkeit haben, weil der Auspuff lediglich mit der legal geschlossenen Klappe vertrieben wird. Will man eine Steuerung anbringen, empfiehlt es sich das über elektromagnetische Impulsgeber-Steuerung. Im Elektronik Fachhandel gibt es die benötigten Bauteile ein paar Euros.

Bauanleitungen finden sich bestimmt in Motorrad-Foren. Das hier zu erörtern, dürfte den Rahmen dieser Site sprengen.

1

Was ist schlimm? Man stirbt nicht davon, also ist es nicht schlimm. Aber ein Klappenauspuff dürfte für dein Bike nicht zugelassen sein, also die üblichen Folgen: Betriebserlaubnis erloschen.....

Habe schon das Zugkabel aber halt beim auspuff davor hat man keins gebraucht und der auspuff ist für meine Maschine zugelassen

0

Was möchtest Du wissen?