Motorrad aufbocken über Winter?

9 Antworten

Wenn du die Räder entlastest ist das immer besser.

Ansonsten jeweils ein Stück Styropor unter die Reifen und ein Holz unter den Seitenständer - Reifendruck um 0,3 erhöhen

Es wäre zu empfehlen, da dadurch die Reifen entlastet werden. Das verhindert Standplatten. 

ich mach mir deswegen keinen kopf. alle motorräder werden einfach abgestellt auf haupt- oder seitenständer. standplatten an reifen habe ich noch nicht erlebt. zumindest nicht in den üblichen 4 bis 5 monaten winterpause.

sofern du über winter am motorrad was machst und es dazu bewegst werden die räder sowieso gedreht, so dass sie keine 5 monate auf der selben stelle verharren.

annokrat

Ich fahre schon seit über 10 Jahren Motorrad und lasse das Motorrad im Winter auf den Seitenständer stehen. 1 x im Monat etwas bewegen und mehr mache ich nicht. Hatte nie Probleme. 

müssen nicht ist aber besser wenn du es machst.kann standschäden bei den reifen geben wenn es normal am boden steht

Was möchtest Du wissen?