Motorrad-Anfänger: Wie beim Bremsen Arme immer GERADE halten...

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte damit nie Probleme. : )

Beim Bremsen das Vorderrad Quer stellen??? Das höre ich ja zum ersten mal...

Beim Bremsen ist wichtig, dass du spüren musst was die Maschine macht. Beim Bremsen immer geradeaus schauen, den Körper gerade halten und den Lenker festhalten.

Dabei unbedingt beide Bremsen gut dosiert benutzen. Wenn du merkst, dass sie vorne zu tief in die Federn geht oder sogar schon das Vorderrad blockiert, sofort die Bremskraft verringern. Genauso wie denn das Hinterrad anfängt zu blockieren oder abhebt, dann musst du wirklich schnell reagieren und mit der Bremskraft nachlassen, sonst liegst du.

Das kriegst du aber im Laufe der Zeit mit, dafür bist du ja in der Fahrschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier kann man mal wieder gut sehen, was blöde angewohnheiten und alberne angeberei mit sich bringen können. ich habe beim fahradfahren zum bremsen NIEMALS das vorderrad quer gestellt, bin trotzdem immer rechtzeitig zum stehen gekommen und hatte deshalb beim motorradfahren nie solche probleme gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninavera
11.04.2013, 15:10

alter, die site heißt gutefrage und nicht gutebeleidigungen. so hilfst du leider keinem, du superheld

0

zum Bremsen nimmt man die Bremsen wie schon der Name sagt, nicht Voderrad querstellen, der Motor schiebt ja weiter dann ist es logisch dass man umfällt. Ohne Fahrlehrer mit einem Moped auf öffentlichen Strassen oder Wegen zu fahren ist verboten und kann dazu führen, dass der Verleiher seinen Führerschein weggenommen bekommt und Du eine Sperre bekommst und ihr Strafe bezahlen müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich stell das vorderrad beim bremsn nicht quer.

da hilft nur übung und kon zentration

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein Zitat : "Ich fahre halt auch leidenschaftlich Fahrrad und da bremst man ja viel leichter, wenn man das Vorderrad quer stellt" ???????????? wie meinst du das ?????? ich fahre auch Fahrrad, stelle beim bremsen aber das Vorderrad nie quer , irgendwas hast du verpeilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise mekt sich das Hirn sowas. Wie bremmst du denn mit dem Fahrrad, wenn dein Rad quer steht? Beide Räder müssen gerade sein für eine optimale Bremsung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Grundregeln: 1) beim Bremsen immer aufrecht, also nie in der Kurve, sondern vor der Kurve! 2) Mehr mit der Vorderradbremse (aussetzt bei besonderen Verhältnissen wie Nässe, Gras, Schotter! Lass den Kopf nicht hängen! Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?