Motorrad A2 Führerschęin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja wird es.

Weil du 2 Jahre nach Erwerb der Klasse A1 dann nur noch eine praktische Prüfung für den A2 benötigst, während du sonst die komplette Fahrausbildung inkl. Sonderfahrten, Theorie, theoretischer und praktischer Prüfung machen musst.

Wenn du nur die Prüfung machst, dann solltest du mit etwa 400-500€(ein paar Fahrstunden wird man immer machen, kein Fahrlehrer stellt einen zur Prüfung vor, wenn er nicht weiß, wie man fährt) dabei sein.

Machst du die komplette Ausbildung dann eben wieder mit dem ähnlichen Preis, denn du schon für den A1 bezahlt hast.

Was möchtest Du wissen?