Motorrad - Karte mit Verwendungsbereich notwendig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist diese überhaupt zwingend notwendig?

Es werden gleich einige Antworten folgen, in denen z.B. irgendein veraltetes Schreiben des KBA zitiert wird, aus dem hervorgeht, dass der Fahrzeugführer nicht verpflichtet ist, ein Gutachten o.ä. mitzuführen, wenn das Teil eine E-Nummer hat. Dabei wird man allerdings übersehen, dass du nicht nur Fahreugführer, sondern auch Fahrzeughalter bist.

Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, schreib den Hersteller an und bitte um eine Kopie. Evtl findet sich auch schon auf der Webseite etwas. Bei einer Kontrolle kann der Beamte ja nicht ohne weiteres nachvollziehen, für welches Fahrzeug dieses Teil zugelassen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Sportauspuff hat eine EU- Zulassung, analog § 22a StVZO, der Betriebserlaubnis für Fahrzeugteile. Diese Zulassung wird mittels ECE- Prüfzeichens nachgewiesen.

Jetzt fehlt dir nur noch der Nachweis, an welche Kfz dieses geprüfte Teil angebaut und verwendet werden darf. Außerdem stehen in diesem Nachweis auch Auflagen und Beschränkungen.

Ohne Nachweis kriegst du also bei der Polizeikontrolle ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorrasfreak
24.03.2016, 09:33

Also ich habe gestern bei gpr angerufen und die haben gesagt, dass die Karte nicht zwingend notwendig ist.

0

Was möchtest Du wissen?