Motorölleuchte leuchtet auf, wenn ich kein gas gebe?

9 Antworten

Mit "schwindender Kompression" hat das gar nichts zu tun, sondern mit schwindendem Öldruck oder einem defekten Öldruckschalter. Wie alt ist das Öl? Ist es ein Kurzstreckenauto, bei dem auf Grund der vielen Kaltstarts das Öl mit Benzin verdünnt ist? Ein Ölwechsel und ein neuer Öldruckschalter wären erst mal die preisgünstigste Variante, Fehler einzugrenzen. Wie ist die LL-Drehzahl? Niedriger als vorher?

Wenn das Standgas zu niedrig eingestellt wurde dann ist auch der öldruck weil Drehzahlabhängig zu niedrig.. Also lass das Standgas / leerlaufeinstellung prüfen und ggf korrigieren.. Nach der ölqualität kann die werkstatt dann auch gleich schauen zur kontrolle... Joachim

das ist dann die Ölpumpe, die bringt nur dann genug Druck wenn du gas gibst, ältere Motoren haben das so an sich! Ein Versuch mit dickerem Öl könnte helfen,probiers mit HD SAE 30!!!! Den Ölfilter brauchst du nicht zu wechseln nur das Öl raus und HD SAE 30 rein! 3 Liter!

Der Ansatz ist ja richtig. Dickeres Öl kann da helfen noch ein paar km aus dem Motor zu holen. Aber ein HD30 ist warm dünn wie Wasser. 20W50 oder soger ein 10W60 wirken dagegen Wunder.

0

Was möchtest Du wissen?