Motoröl 5W30 504.00/507.00 mit 502.00/505.00 mischen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

10 Jahre alt ab damit ins Altöl zum entsorgen zu was anders ist das nicht mehr gut den es verdünnt das Öl was drin noch mehr als es selber dünn ist  . 

Dann ist das teilweise so dünnfüssig wie Wasser und sollte so schnell wie möglich erneuert werden den beim mischen von Ölen wird das Öl das draus entsteht schlechte als das schlechtere Öl das hat was mit Chemie zu tun ist durch viele Tests bestätigt worden auch von Mineralölherstellern . 

Und nur frisches ÖL zum nachfüllen nehmen  wen man nicht  mehr weiß oder nicht sicher ist Finger weg und entsorgen . 

Nicht nach den Nummern gehen nur nach Freigaben des Autoherstellers gehen den dort stehen die richtigen . Und in der Bedienungsanleitung stehen die man verwenden kann .

Also Altöl weg nicht zum auffüllen nehmen von unbekannter Herkunft und offen schon mal gar nicht wen es älter als ein Jahr ist .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leichtlauf, Longlife und 5W30 ist alles unwichtig. Was zählt ist die VW Norm, und die wurde nicht eingehalten. 200ml ist aber nicht so viel, daß sofort ein Ölwechsel fällig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?