Motorkontrollleuchte beim Toyota Aygo brennt wegen der eingebauten Bassbox u. Verstärker. Kann das?

3 Antworten

Eindeutig Finger weg. Auch wenn externe Geräte angeschlossen sind, müssen sie autogerecht angeschlossen sein, und nicht so wie von dir beschrieben. Spätestens beim nächsten TÜV würde es auffallen.

Der Labert nur Müll, lass lieber die finger von dem auto! Die Morotkontrollleuchte brennt nur, wenn was mit dem Motor nicht stimmt. Mein Auto hat aun ne neue Audioanlage mit endstufe und Subwhoofer und da spackt nix.

Das kam mir auch nicht normal vor und ich denke ich werde auf deinen ratschlag hören. Danke! :)

0

Ich halte diese Begründung auch für fadenscheinig.

Aber du kannst das ja ganz einfach überprüfen. Irgendwo ist die Bassbox und der Verstärker ja an die Batterie angeschlossen. Meist so ein dickes Kabel, was nicht original am Pluspol der Batterie angeklemmt ist. Einfach mal das Kabel dort entfernen, also abklemmen, dann wieder Zündung einschalten und gucken, ob die Motorkontrollleuchte immer noch brennt.

Ich wette, die brennt immer noch. Wenn ja, hat das Leuchten der Motorkontrollleuchte nichts mit der Musikanlage zu tun.

Was möchtest Du wissen?