Motorhaube geht nicht mehr auf

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was ich nie verstehen werde, ist, dass Käufer mit der Mängelanzeige soooooo lange warten!!!! Wenn sich dadurch der Mangel/Schaden vergrößert haftet dafür nicht mehr der Unternehmer! Mängel immer gleich anzeigen! Du hast im Übrigen eine verkürzte Gewährleistung da eine gebruachte Sache vorliegt. Aber: Du wusstest, dass ziemlich viel Elektrozeugs verbaut ist. Sofern Du mit dem Verkäufer keine Vereinbarung getroffen hast, ist der hohe Energieverbrauch dein persönliches Problem. Anders sieht das aus mit der nicht zu öffnenden Motorhaube und den zwei anderen Dingen.

mein Fazit:

habe bei örtlichen VW - Händler das Motorhauben Problem beseitigen lassen für knapp 90€. Anscheinend ist mir irgendwie der Bautenzug durch den Deckel vom Sicherungskasten verklemmt gewesen.

Die anderen Probleme mit den elektischen zu hohen Verbrauch im Stand hat der Händler auf seine Kosten behoben, so wie Nebelscheinwerfer.

Insgesamt: Besser sofort irgendwelche Mängel feststellen und beim Verkäufer melden.

Das Problem hatte ich beim A4.Versuch mal nicht mit Drücken,sondern durch Ziehen an der Haube

Was möchtest Du wissen?