Motor zieht nicht mehr

3 Antworten

Als Erstes würde ich das Ladedrucksystem überprüfen, meistens sind Leistungseinbussen bei einem Turbo auf Undichtigkeiten im Ladedrucksystem zurückzuführen.

Seat hat ja VW-Technik, bei VW kenne ich das Problem dass die Ladedruckschläuche bzw -leitungen zusammengesteckt sind und durch zwei gegenüberliegenden Haltenasen gehalten werden. Da passiert es gern dass sich eine der Haltenasen abnutzt und die Verbindung nicht mehr richtig gehalten werden kann. Duch Formpassungen steckt das gesamte System in Ruhestellung sauber zusammen, erst wenn Druck darin ist öffnet sich eine schadhafte Verbindung. Also auch an allen Verbindungen ziehen.

Was Du als Gründe aufführst könnte auch möglich sein, Turbolader selbst glaube ich weniger, bei den Sensoren würde ich ein Aufleuchten der Motorkontrolle erwarten.

Mögliche Gründe hast du bereits genannt. Wie lautet deine Frage?

ob es auch andere gründe für diesen vorfall gibt. vllt ist es ja dem einen oder anderen schon mal passiert und kann erklären

0
@tc123

Gibt es bestimmt. Inwiefern hilft dir das weiter?

Ich würde den Fehlerspeicher auslesen lassen. Wenn das kein Ergebnis bringt, würde ich die genannten Teile überprüfen lassen.

1

Klingt nach einem Ladedruck Einbruch ... Kann nur in der Region sein

Wenn der Schütz anzieht und der Motor nicht läuft, ist er dann defekt?

Hallo zusammen. Ich habe eine ältere Drehstrom Drechselbank. Heute ging einfach der Motor aus. Also Schaltkasten auf und erst mal Fehlersuche. Der Schütz zieht an sobald ich den Schalter für den Motor betätige. Man hört auch ein Summen. Heißt das, dass der Motor defekt ist? Oder kann es auch mit dem Schütz zusammenhängen? Vielen Dank

...zur Frage

Turbolader defekt nach 3 Monaten.. Gewährleistung?

Hallo habe mir vor 3 Monaten ein Passat TDI gekauft, nun ist der Turbolader von heute auf Morgen kaputt gegangen habe ihn immer pfleglich behandelt ( vorm Motor abstellen ca 10 sec. im Leerlauf nachlaufen lassen).

Tritt da nun die Gewährleistung für ein? oder muss ich was dazu bezahlen?

...zur Frage

Ford Focus 1.8 Turbolader defekt!?!?!

Hallo Ich möchte mir einen Ford Focus 1.8 TDI Futura holen. Der Besitzer meint, dass der Turbolader defekt sei. Es kommt auch sehr viel Rauch aus dem Auspuff.

Ist es möglich, dass es auch ein anderer defekt ist?

...zur Frage

Motor stirbt bei hoher Drehzahl ab

Hallo. Wie oben beschrieben stirbt mein Motor bei hohen Drehzahlen ab.

Ich hab einen Seat Cordoba 2001 1.9 TDI 110PS (ASV Motor)

Bis 2000 Touren geht er normal. 3000-4000 will er nicht mehr und stirbt einfach ab. Wenn man daraufhin starten will, braucht er sehr lange. Dann rennt er nur auf 3 zylinder. der 4. Zylinder kommt mit der Zeit dazu.

Kann er sein dass eine Einspritzdüse hin ist? Bekommt er zu wenig Luft, sodass Luft/Diesel gemischt nicht passt.?

Ich weis ich sollte zum Mechaniker gehen (Werde ich auch, aber erst märz (ölwechsel))

Vielleicht ist die Lösung doch simpel und ihr spart mir ne menge geld

...zur Frage

Was bedeutet beim Trabant-Motor: "Der zieht Luft"?

Hallöchen,

in letzter Zeit kommt es bei meinem Trabi 601 vor, dass die Drehzahl des Motors in den Keller sinkt, wenn ich auskupple und rolle oder bei ehranfahren an eine Kreuzung die Bremse drücke. Gerade beim Bremsen ist es so, dass ich parallel dazu immer Gas geben muss, damit er mir nicht ausgeht. Mir wurde nun von jemanden gesagt, "Der Motor zieht Luft" und dass man einen neuen Motor einbau müsste, da die Reparatur zu auswendig und teuer ist. Man müsste wohl den kompletten Motor zerlegen, um diese Dichtung oder was auch immer da defekt ist auszuwechseln. Kann mir jemand genau sagen was am Motor kaputt sein könnte? Der Motor wurde vor ca. 4 Monaten eingebaut. Er ist ca. 23 Jahre alt und der Trabi wo er vorher eingebaut war stand die letzten 10 Jahre still. Ich hatte mich ja damals gefreut, dass er überhaupt noch läuft und nun dieses blöde Problem. Es geht zwar so zu fahren aber es ist halt anstrengend.....

Vielen Dank im Voraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?