Motor während der Fahrt urplötzlich laut - Was könnte der Grund sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann eigentlich nur der Auspuff sein oder die Kopfdichtung. Letzteres aber wahrscheinlich nicht, da sonst das Kuehlwasser ueberhitzt worden waere.

mibimta 10.09.2015, 20:57

Du hattest recht. Der Auspuff hatts verbrochen...rostig bis ins Mark. Gott sei Dank wars nicht der Motor...

0

Stieg die Motortemperatur? Kam dunkler Qualm hinten raus? Vllt ist die Kopfdichtung hinüber oder irgendwas mit den Zündkerzen/Kabeln. Es muss nichts schlimmes sein. Wünsche dir alles Gute!

zum einen kann es sein, dass die auspuffanlage ein schaden hat. das wäre alles nur halb so schlimm und recht günstig behoben.

zum anderen kann es aber auch sein ,dass du ein motorschaden hast, weil du z.b. zu wenig öl oder gar kein öl drin hattest. sowas wird natürlich nciht beim TÜV geprüft. dafür bist du selbst zuständig. sollte es wirklich so sein, ist es ein wirtschaftlicher totalschaden

mibimta 09.09.2015, 00:37

Direkt vor dem TÜV war die Jahresinspektion und da fand auch ein Ölwechsel statt. Wäre das dann auch meine Schuld?

0
wiedermalich 09.09.2015, 01:01
@mibimta

von einer jahresinspektion hast du kein wort verloren. und ich bin nunmal kein hellseher.

0
advs78 09.09.2015, 01:07
@mibimta

Nein, wenn der Ölwechsel nicht richtig gemacht wurde, dann bestehen noch Aussichten darauf, dass die Werkstatt schuld ist. Aber wenn Du mit dem Vhikel noch nach Hause gekommen bist, dann ist ein schwerer Motorschaden eher unwahrscheinlich. 

0
mibimta 09.09.2015, 06:45

Naja, die Inspektion hatte ich schon erwähnt, ist aber auch Wurscht... ;)

0

Du hast einen AMG C63 und hast die Auspuffklappen auf Laut gestellt....ist nur Spaß.

Was möchtest Du wissen?