Motorschaden wegen Mechaniker?

8 Antworten

Woher willst du wissen das die Werkstatt den Zahnriemen falsch eingebaut hat? Hast du Beweise? Du kannst das nicht einfach so behaupten ohne das ein Gutachten gemacht worden ist denn sonst könnte es sein das du der Dumme bist.

Du darfst es nur Vermuten.

Die Werkstatt wird einen Fehler nicht ohne weiteres zugeben, jedenfalls kann ich mir das nicht vorstellen. Habe das mit einem Getriebeschaden erlebt. Der gutachter war auf der Seite der Werkstatt, gut Geschmiert. Andere Werkstatt hat dann den Schaden bestätigt, fehlerhafter zusammenbau.

Lasse ein Gutachten erstellen dann bist du auf der Sicheren Seite, dann zu einem Anwalt. Oder mache es umgekehrt, erst der Anwalt der dir einen Gutachter nennen kann.

Viel Glück

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist vor 2 std passiert.

0
@Willwissen665

Ja also, hast du Beweise das der Einbau falsch war? Mit Sicherheit nicht. Sprich mal mit der Werkstatt, lehnt sie Schadensersatz ab, dann nehme dir einen Anwalt.

0

Ist es sicher, dass der Motorschaden wirklich aufgrund des falsch eingebauten Zahnriemens entstanden ist? Wenn ja, wäre ein Gespräch mit der Werkstatt angesagt.

Wenn die den Schaden verursacht hat, dann muss sie ihn beheben. Wenn sie es abstreitet, dann bleibt nur der Weg zum Rechtsanwalt.

Ein Motorschaden ist kein Totalschaden.Hast du schon mit der Werkstatt gesprochen und wie war deren Reaktion?Ansonsten ein Gutachten erstellen lassen um nachzuweisen das der Schaden durch eine fehlerhafte Reparatur entstanden ist.Dann nochmal mit der Werkstatt reden oder einen Anwalt einschalten.

Hi, die Werkstätten streiten normalerweise ab, dass sie einen Fehler gemacht haben. Ich fürchte, ohne Gutachter wirst Du nicht weiterkommen, denn Du bist in der Beweispflicht.

Wenn sich die Vermutung beweisen läßt, kannst Du die Werkstatt auf Schadenersatz verklagen

Das Auto kann aber dadurch höchstens einen Motorschaden bekommen, keinen Totalschaden

Klar läßt man das zu beweißen. Das alles ist vor 1std passiert!

0

Was möchtest Du wissen?