motor stirbt beim starten ab-an was kann das liegen?

1 Antwort

Zu niedrige Drehzahl? Wenn Du nicht mehr darüber schreiben kannst, ist es schwierig eine Antwort zu geben. Am besten fragst Du in einer Werkstatt nach, was mit dem Auto los ist. Du kannst denen ja gleich sagen, ob Du es repariert haben möchtest oder nur erst einmal wissen willst, was los ist.

danke dir werde ich.also ich habe die drehzahl angeschaut die passt.ca bei 800 umdrehungen.

0
@ingrita

Eigentlich wären 900 als Standgas besser. Mein Peugeot 309 hatte im Laufe der Zeit laut Messung 790 Umdrehungen pro Minute. Als der zur nächsten Abgasuntersuchung musste, wollte das Messgerät wegen der niedrigen Drehzahl den Test nicht abschließen. Folglich musste eine Person im Auto etwas aufs Gaspedal treten.

Letzteres sollte man sowieso (zumindest gefühlvoll) wenn man ein Auto anfahren will. Das lernt man aber eigentlich schon in der Fahrschule, dass man etwas Gas gibt, die Kupplung dabei langsam kommen (den Gang einkuppeln) lässt und das Auto schließlich losfährt, wenn man den Schleifpunkt der Kupplung erreicht.

Bei Standgas hat wohl kaum ein Fahrzeug die Leistung und das Drehmoment, welches notwendig wäre um dieses bei einem noch so geringen Gang auf einer Ebene, und erst recht nicht bei einer Steigung anfahren zu lassen.

1

Was möchtest Du wissen?