motor starten, wo ist der unterschied??

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

So, wie du das schilderst, ist es für mich deine Batterie, die schwächelt.

Zum Starten benötigst du

  1. Strom zum Vorglühen (Diesel)
  2. Strom für den Anlasser
  3. Strom für die Steuergeräte und Nebenaggregate
  • Beim Anschieben brauchst du keinen Strom für Punkt 2 (Anlasser).
  • Bei Starten nach kurzer Zeit brauchst du keinen Strom für Punkt 1 (Vorglühen).
  • Beim Starten nach längerer Zeit benötigst du wieder Strom für alle 3 Punkte.

Vielleicht kannst du dir einmal eine andere Batterie ausleihen, um zu Testen, ob es die Batterie ist. Für mich gibt es keinen anderen plausiblen Grund.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forscherin23
04.07.2017, 11:42

hallo und danke für deine mühe. die batterie?!? ...hm, der anlasser dreht aber kräftig durch, aber ich probier mal eine andere batterie - eigentlich könntest du recht haben

0

Ja, der Motor wird auf beide Arten gedreht.

Ich kann mir einen Zusammenhang darin vorstellen weil der Motor ein Fremdzünder ist, diese Zündung Elektrisch/Elektronisch funktioniert und dafür Strom nötig ist.

Startet man nun verbraucht der Anlasser (Starter) Strom, dies kann die fehlende Menge sein die den Unterschied macht ob der Motor anspringt oder nicht, besonders wenn zB Wartungsstau vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forscherin23
03.07.2017, 18:31

sry, ich vergaß: ist ein diesel ---- aber es ist merkwürdig, das er sofort wieder anspringt, wenn er nur sehr kurz aus ist. nach ein paar minuten springt er wieder nicht an - ich bin völlig ratlos :(

0

Ich verstehe die Frage nicht. Der Starter schafft eine höhere Umdrehungszahl als das Auto mit dem 2.  Gang anzuschieben. 
Wie lang schiebt ihr den Wagen an, damit er läuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forscherin23
03.07.2017, 16:40

ja, der starter funzt wirklich gut. anschieben: 3m bergab in etwa - springt damit gut an. kurze zeit danach kann man ihn mit dem starter gut starten - ein paar minuten später nicht = gleiches problem wie zu anfang :(


0

vielen dank an alle = es war die batterie. sehr krass, denn sie hatte noch ordentlich gedreht, wie ich dachte^^ - eine vom landy TDI rangehangen: sofort angesprungen.
thx für eure zeit uuund: wie sehen uns :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?