(Motor-)Roller-Führerschein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Mit 15 Jahren darf man einen (Motor-)Roller fahren der 25 km/h schnell fahren darf.

Richtig, dafür brauchst Du aber eine Prüfbescheinigung. Kostenpunkt ca. 150€ Das Fahrzeug darf max. 50ccm haben, 25km/h schnell sein und muss einsitzig sein.

Mit 16 Jahren kann man einen (Motor-)Roller fahren der 40 (oder 45?) km/h schnell fahren darf.

Dafür ist dann die Fahrerlaubnisklasse AM nötig, max. 50ccm und max. 45km/h

Mit 17 Jahren kann man dann eben den Autoführerschein machen aber eben noch nicht selber fahren, nur mit Begleitung und den Führerschrein für's Motorrad.

Du kannst bereits mit 16 mit der Fahrerlaubnisklasse A1 Motorräder mit max. 125ccm und 15 PS fahren - die sind bis zu 120km/h schnell.

Mit 18 kann man dann für alles den Führerschein machen bzw. darf alles fahren.

Mit 18 dann PKW ohne Begleitperson und die Motorrad-Fahrerlaubnis A2 [max.48PS, keine Hubraumbeschränkung]

Motorräder ohne jegliche Beschränkung erst ab 24 Jahren oder auch schon ab 20 wenn man mind. 2 Jahre die Klasse A2 besessen hat.

Nein mit 15 darf man Mofa machen mit 16 mopped mit höchstens 125 qcc und mit 18 alles außer LKW, jedes motorrad das erst mit 21

Was möchtest Du wissen?