Motor quitscht beim anmachen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klingt wirklich nach Keilriemen. Das ist ja auch das erste, was so allgemein mal auftritt. Du kannst zur Werkstatt fahren oder zu ATU oder jede andere kleine Nichtmarken-Werkstatt kann Dir die Lichtmaschine wieder festziehen und den Keilriemen somit wieder spannen.

Lachlan 05.07.2011, 15:02

Selbermachen, ohne Ahnung davon zu haben, ist nicht so wirklich gut.

Zumindest einmal solltest Du dabei zuschauen und es Dir erklären lassen. Denn wenn Du den Keilriemen zu stark spannst, kann er reißen und das wiederum würde dann richtig teuer.

Also lieber einen Automechaniker dran lassen und zuschauen. Hast Du vielleicht einen Automechaniker oder sonstigen Autoschrauber im Bekanntenkreis? Der könnte das machen und es Dir auch zeigen. Die LiMa ist meistens schlecht zu erreichen und man braucht das richtige Werkzeug dazu.

0

Der clio B 1.5 DCI hat einen Automatischen Riemenspanner. Das Fahrzeug ist 10 Jahre alt und rein Theoretisch wieder mit dem Zahnriemen dran. Dabei sollte dann auch der Flachriemen und alle Spann und Umlenkrollen gewechselt werden. Danach dürfte das Problem behoben sein. Wenn das nicht der Fall ist könnte noch ein Lager der Lima defekt sein oder der Freilauf der Lichtmaschinenrolle für den Flachriemen, fals die einen Freilauf hat.

Faust machen, Daumen abspreitzen und mit dem Daumen feste gegen den Keilriemen drücken. Der darf nicht weiter als 2cm eingedrückt werden können. Gut ist wenn der sich nur 1cm eindrücken lässt.

Dann die Spannvorrichtung so lange in die richtige Richtung betätigen bis der Riemen stramm genug ist.

Wo die Spannvorrichtung ist und wie man die betätigt kann man nur wissen wenn man den Wagen kennt oder es vor sich sieht.

Sollte der Keilriemen selbstspannend sein (Spannrolle mit Federkraft), dann kann man hier nichts spannen, der Riemen ist verschlissen.

Die Buchreihe "So wird's gemacht" (Buch passend für das Auto wählen) ist sehr empfehlenswert. Bis auf richtig komplizierte Dinge wie Getriebe zerlegen und zusammensetzen steht da alles drin, welche Werkzeuge man braucht und wie man das als Laie machen kann.

Und dann gibt es für den Clio auch noch das hier:

http://tinyurl.com/66uerp5

Thunder1262 05.07.2011, 15:55

Und wenn er einen Automatischen Spanner hat hast du verloren.

0

Wird wohl die Keilrippe/Spannelement sein. Sollte aber nicht von ungeschultem Personal erledigt werden. Ich denke dein Riemen dürfte schon in Fetzen von den Rollen hängen, so wie du es beschreibst. Also ab in die Werkstatt, Riemen und Spannelement tauschen lassen und es ist hoffentlich gut. Mit oder ohne Klimaanlage? Ohne Klima könnte Nachspannen reichen (einfaches Spannrad), mit Klima reicht es nicht (Spannelement muß neu, weil automatisch und die Feder ist müde).

Production1992 08.07.2011, 19:53

also der riemen sieht noch gut aus, nix zerissen oder angerissen

0
killerbee1 08.07.2011, 20:06
@Production1992

Mensch! Hast du eine Klima oder nicht? Das war meine Frage. Wenn nicht, dann nachspannen lassen bitte und wenn ja wird es das Spannelement sein, welches auch gleich mit Riemen erneuert werden sollte.

0

Hört sich tatsächlich sehr nach Keilriemen an, das kann auch jede kleine Werkstatt oder Bosch-Dienst schnell beheben.

Production1992 05.07.2011, 14:53

ich wills aber selbst machen. wieso soll ich geld bezahlen, wenn cih es selbst machen kann ?? cih habe keine angst mir die hände schmutzig zu machen :D

0

Was möchtest Du wissen?