Motor im Auto hinten?!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das gibt es. Sowas nennt sich dann Heckmotor wenn der Motor auf oder hinter der Hinterachse liegt. Und Mittelmotor wenn der Motor zwischen Vorder-und Hinterachse, aber noch hinter dem Fahrer liegt.

Extrem viele Sportwagen und noch mehr Rennwagen nutzen das Mittelmotorkonzept. Der Vorteil davon ist, dass sich eine große Masse in der Mitte des Autos befindet. Dies resultiert in einer besseren Gewichtsverteilung und einem sportlicherem Fahrverhalten.

Beispiele könnte ich dir dutzende nennen. Mittelmotor: Ferrari, Lamborghini, Pagani, Lotus, McLaren. Heckmotor: Porsche, VW Käfer und VW T1, T2, T3 Bulli etc.

Natürlich gibts die! VW Käfer dürfte dir wohl bekannt sein. Viele Porsche haben das auch usw... Es gibt sogar Autos die haben ihren Motor in der Fahrerzelle :)

Jeder Supersportwagen? Ferrari, manche Porsche, Lamborghini etc?

Sorry, mein Freund und ich haben von einem "gewöhnlichen" PKW gesprochen. Ich bilde mir ein er hat behauptet, dass es bei einem smart so ist. Stimmt das?

0
@valeradi

Es gibt auch normale PKW mit Heckmotoren, Supersportwagen waren nur das erste das mir eingefallen ist.

0
@valeradi

er hat behauptet, dass es bei einem smart so ist

Jop, da hat er recht

1

Was möchtest Du wissen?