Motor beschleunigt nach hoch schalten nicht?

3 Antworten

Das kann nur etwas sein, dass mit dem Motorsteuergerät zusammen hängt. Deinen New Beetle gab es mit Steuerkette. Wenn er eine hat wäre das meine erste Vermutung. Eine Längung der Steuerkette führt zur Verschiebung der Steuerzeiten zwischen Kurbel- und Nockenwelle. Dadurch ergeben sich nicht plausible Signale Signale.

Lass dir mal die Kupplung genauer anschauen...

49

Das liegt nicht an der Kupplung. Wenn sie keine Kraft überträgt dreht der Motor hoch, da sie schleift.

0
19

Kann ja sein dass sie irgendwie klemmt

0
49
@MuenchnerMax

Hast du schon mal eine Kupplung gesehen ;)?
Wenn sie klemmen würde, könnte er/sie den Gang nicht einlegen, da ein Kraftschluss besteht. Die Kupplugsscheibe ist zwischen Schwungrad und Druckplatte eingeschlossen. In der Getriebeglocke kann sie entsprechend nicht schleifen. Getriebeeingangswelle und Motorlager werden garantiert auch nicht ausgeschlagen sein. Das würde man hören.

0

du müsstest zum lieben KFZ Meister und da mal fragen der wird dir auch helfen.

49

Das hast du schon mal gesagt bubele. Soll ich dich beim Support als Troll melden ;)?

0

Warum geht die Drehzahl bei meinem Ford Focus immer hoch?

Ahoi, ich habe mir vor kurzem einen Ford Focus BJ 2000 (4 Zylinder) zugelegt und stehe jetzt vor folgendem Problem: Die Motorkontrollleuchte leuchtet seit ca. 3 Tagen dauerhaft, wenn der Motor mehr arbeiten muss (z.B.: steiler Berg) Blinkt sie (leuchtet danach wieder dauerhaft). Seit ca. 2 Tagen will mein Motor die Drehzahl immer erhöhen. Wenn ein gang drinn ist garnicht so schlimm, Drehzahl geht auf gerader Strecke nicht runter und nur minimnal hoch, Auto beschleunigt langsam. Wenn ich jetzt aber die Kupplung drücke (für egal was) oder in den Leerlauf schalte dreht der Motor hoch bis ich die Kupplung wieder loslasse oder das Fahrzeug stehen bleibt. Das ist nicht nur beim ausrollen so sondern auch wenn ich im Leerlauf den Berg runter rolle. Ab ca. 10 km/h fängt der Motor an aufzudrehen. Wenn ich normal stehe geht der Motor fast auf, läuft auch etwas abgehackt (Lässt gefühlt jeden 10 Takt aus). Standgas ligt ca. bei 600-800 u/min.

Hat da jemand erfahrung mit? Hab auch google befragt, viele haben ein ähnliches Problem, schreiben aber nur davon dass sich die Drehzahl erhöht wenn sie hoch schalten, was bei mir ja nicht nur das Problem ist.

Habe vor kurzen den Luftfilter, ein Zündkabel (nr. 4 (rechts das Kurze), da das Zündkabel ca. 1 cm kürzer war als die anderen 3) und die Zündkerzen getauscht, da ich mir erhofft habe dass der Motor dann normal läuft.

Danke schonmal für euere Antworten :)

...zur Frage

Richtig schalten beim Motorradfahren? (BITTE UM HILFE)?

Hallo Leute,

Ich mache zurzeit meinen Motorradführerschein und habe Probleme beim Schalten. Z.b. möchte ich vom zweiten auf den dritten Gang schalten.

Ich gebe Gas bis ich auf 35 kmh bin dann lege ich meinen Fuß unter die Schaltung zur Vorbereitung. Lasse das Gas sofort los. Ziehe die Kupplung und schalte in den dritten. Danach lasse ich die Kupplung langsam wieder los. Und gebe wieder Gas und suche meinen Schleifpunkt an der Kupplung.

Leider ist das Motorrad unruhig/wackelig bei diesem Schaltverfahren. Nicht immer aber manchmal. Ich weiß nicht wo der Fehler liegt und mein Fahrlehrer erwartet irgendwie jeder Fahrstunde das ich keinerlei Fragen stellen darf.... Bin echt verzweifelt.

Hoffe jemand kann mir anhand meiner Beschreibung erklären was ich falsch gemacht habe. Könnt ihr mir vielleicht mit eurer Reihenfolge erklären wie ihr schaltet :/

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?