Motor abgesoffen, Gas geben oder nicht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gwht sein auto kurz an und dann sofort wieder aus? Wenn hs gib beim Start mal ein bisschen Gas sodass der motor ungefähr 1500-2000 u/min hat und halte das Gas für ein paar Sekunden. Dann einfach das gas wegnehmen und losfahren :)

Kann sein, dass das Auto "ganz ohne Gas" nicht ansprigt. Aber wenn der Motor absäuft heisst das, er hat zuviel Benzin erwischt -> also nur sehr wenig Gas geben und keinenfalls "pumpen".

wie" die" rotlichtmieze schon geschrieben hat,stimmt das gemisch nicht! säuft er denn wirklich ab?oder läuft der motor zu mager(was ich mal vermute, ABER nicht weiß, z.b.kaltstartanreicherung geht zu schnell raus?),da kann der motor auch ausgehen.wenn er abgesoffen ist, fast vollgas (kommt mehr luft in die brennräume,überflüssiges benzin verflüchtigt sich,wenn der motor anspringt, sofort gas weg) wenn er zu mager läuft, kein bzw. nur ein bisschen gas geben(so wie er besser anspringt) und einstellen lassen

kann, muss aber nicht. Wenn der Motor absäuft, dann stimmt das Benzin/Luft Gemisch nicht, entweder ist zu viel Luft im Benzin oder zu wenig. Ich würde mir erstmal den Luftfilter angucken, wenn der zu bzw. veroelt ist, dann solltest du ihn erneuern, dann bekommt der Motor wieder genügend Luft.

und die zündkerzen kontrollieren

1

Wenn ein KFZ absäuft, heißt das ,wie die Bezeichnung schon sagt absäuft, daß der Motor zuviel Sprit bekommt. Also OHNE Gasgeben starten und wenn der Motor läuft, mit Gefühl langsam die Drehzahl erhöhen. Dann würde ich mal den Vergaser o. die Einspritzanl. überprüfen lassen und die Zündkerzen überprüfen.

wie gesagt, wenn er * absäuft* ! Das kann man nur feststellen, wenn man die Kerzen ausschraubt und überprüft. ;-)

1

Was möchtest Du wissen?