Motocross mit 15 als totale Anfängerin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit 15 anfangen ist eigentlich kein Problem. Die jünste Anfängerin die ich kenne war 3 als sie das erste mal gefahren ist.
Der älteste Anfänger war 55 und hat tapfer seine Runden gedreht bis er 78 war.

Wir haben weder einen Verein oder sowas in der art. Höchstens felder, gruben und wälder .

Motocross ist ein Rundestreckenrennsport, den man nur auf den entsprechenden Rennstrecken fahren kann. Ohne Verein keine Strecke , ohne Strecke kein Motocross.

Im freien Gelände fahren ist ein anderer Sport. Der heist Enduro und folgt ganz anderen Regeln. Unter anderem braucht man für Enduro unbedingt einen Führerschein und ein zugelassenes und versichertes Mopped.
Außerdem muß man sehr sehr viel lernen um sich im Gelände zurecht zu finden.

Mit einer Cross einfach so durchs Gemüse fahren ist gar kein Sport sondern Vandalismus. Dafür kann man , je nach dem wo man ranadliert, für längere Zeit ins Gefängnis kommen, Geldbußen bis zu 20.000€ bekommen, unbegrenzten Schadenersatz zahlen müssen, oder auch mal dabei sterben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathalg
11.04.2016, 06:46

Danke!:) ich versuche eine Cross strecke zu finden und mein Führerschein zu machen😬

0

im wald und auf feldern zu fahren schadet dem image des motocross so richtig. es ist nicht erlaubt da zu fahren und es stört die wanderer und die natur. es gibt viele die sich darüber aufregen dass man das nicht darf, aber morocross ist, wegen dem lautstärkepegel usw, ein oft sehr kritisierter sport. ausserdem haben die crossmaschinen keine strassenzulassung, ausser ihr fahrt enduro.
ich bin in einem verein auf einer strecke wo man fahren darf ( also vereinsgrundstück), und teilweise beschweren sich trotz der grossen entfernung zum dorf immer noch leute über den lärm.
der motocrosssport ist sehr gefährdet wenn immer wieder leute mit viel lärm über felder usw fahren. deshalb würde ich es euch empfehlen in einen verein beizutreten bzw halt als gast zu fahren aber nicht irgendwo illegal. ausserdem wird der führerschein eingezogen bzw sehr weit nach hinten verlegt wenn ihr im wald erwischt werdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathalg
11.04.2016, 06:45

Vielen danke für deine Antwort!:) Wir haben in der nähe viele Motocross strecken , ich werde es da versuchen

0

Ünrigens der Bruder von meinem kumpel ist 11 und fährt seit 3 jahren (natürlich ohne Führerschein)


Brauche ich einen Führerschein für das Feld und den wald?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
10.04.2016, 22:15

Auf Feldern brauchst du einen Führerschein sonst begehst du eine Straftat.

Im Wald eigentlich nicht. Da droht dir so viel Ärger, daß es da dann auch nicht mehr drauf ankommt. Sie können dich ja nur 1x erschießen.....

0

Versuch Leute zu finden, die dich finanziell unterstützen, vielleicht kannst du dich ja auch von kleineren Firmen aus der Region sponsoren lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathalg
10.04.2016, 10:53

Ich kann es mal versuche, danke für deine Hilfe!:)

1

Was möchtest Du wissen?